KARINA UND ASRESH'S SANGEET FEIER

Es ist manchmal schwer zu glauben, dass sich Paare im wirklichen Leben zufällig begegnen, oder was manche als Schicksal bezeichnen.

Für dieses Paar begann alles auf der Tanzfläche und entwickelte sich zu einer wunderschönen Reise. Folgen Sie Karina und Asresh, wenn sie darüber sprechen, wie sie sich kennengelernt haben, über ihren internationalen Antrag und ihre Sangeet-Feier auf einer Hornblower Yacht.

Wie haben Sie beide sich kennengelernt?

Ich tanzte mit einer Gruppe von Freunden und entdeckte Asresh am anderen Ende des Clubs. Ich warf ihm beim Tanzen heimliche Blicke zu, und er begann, das Gleiche zu tun - es fühlte sich sehr nach Bollywood an. Nach einer Weile spürte ich ein Klopfen auf meiner Schulter und drehte mich um, um nicht Asresh, sondern seinen Freund zu sehen. Er sagte: "Das ist mein Freund - er findet dich hübsch und würde gerne mit dir tanzen." Ich sagte: "Okay!", und der Rest ist Geschichte.

Was ist die Geschichte Ihrer Verlobung?

In dem Jahr vor unserer Verlobung hatten wir über die Ehe gesprochen. Wir wollten, dass sich unsere Familien zuerst persönlich kennenlernen, denn die Familie ist uns beiden wichtig. So kamen wir auf die Idee, dass meine Familie und ich nach Indien fliegen sollten, um seine Familie zu treffen. Und das Treffen der Familien wurde zu einer Art Verlobungsfeier!

Asresh, wie haben Sie den Antrag gestellt?

Ich wusste, dass ich wollte, dass unsere Familien dabei sind, um mit uns zu feiern, nachdem ich den Antrag gemacht hatte, also plante ich eine Urlaubsreise nach Indien. Ich hatte eine wunderschöne private Cabana im Freien mit Blick auf den Ozean für uns beide gebucht. Ich kam mit Rosen auf ihr Zimmer und führte sie dann hinunter zur Cabana. Wir sahen uns den Sonnenuntergang an und sprachen über unsere Zukunft. Dann habe ich mich hingekniet und ihr einen Antrag gemacht! Es war ein wunderschöner Abend und der Himmel bedankte sich mit einem herrlichen Sonnenuntergang.

Karina, wusstest du, dass er dir die Frage stellen würde?

In gewisser Weise tat ich das auch, aber ich wusste nicht, wie er es machen würde und wann genau. Bevor ich nach Indien flog, stellte ich sicher, dass meine Nägel frisch manikürt waren, haha.

Wie war es, mit Ihrem Hochzeitskoordinator von Hornblower zu arbeiten?

Polly Lugo war super nett! Sie meldete sich mehrmals und half uns mit einigen Dekorationen, um den Tischen einen zusätzlichen Farbakzent zu verleihen. Sie war immer zur Stelle, wenn wir irgendwelche Fragen hatten, egal ob groß oder klein.

Wie haben Sie sich gefühlt, als Sie für Ihre Veranstaltung an Bord gegangen sind?

Ich war ziemlich nervös, da ich nicht gerne im Mittelpunkt stehe und Asresh auch nicht. Aber nachdem ich an Bord war und sah, dass alle Spaß hatten, begann ich mich zu entspannen und die Party zu genießen! Die Aussicht war fantastisch und ich fühlte mich richtig lebendig.

Erzählen Sie uns von Ihrer Hochzeitsplanung für Ihre Sangeet-Feier.

Meine Schwester hatte Asresh und mich mit einer Bootsparty überrascht, als wir wieder zusammenkamen. Die Veranstaltung hat so viel Spaß gemacht, dass wir anfingen, für die Hochzeit eine Veranstaltung auf einem Schiff in Betracht zu ziehen. Wir haben Hornblower Cruises & Events gefunden und sind von dort aus losgezogen. Wir wussten, dass es der perfekte Veranstaltungsort war! Von da an brauchten wir nur noch einen DJ, gutes Essen und Getränke. Es war ein ziemlich einfacher Prozess!

Konnten Sie alle zum Tanzen bringen?

Oh ja! Als Braut und jemand, der gerne tanzt, sah ich es als meine Pflicht an, auf die Tanzfläche zu gehen und mit allen Spaß zu haben. Und Junge, es macht Spaß, auf einem Boot mit der Golden Gate und den funkelnden Lichtern von Berkeley und San Francisco um einen herum zu tanzen!

Warum haben Sie sich für ein Boot und nicht für einen Veranstaltungsort an Land entschieden?

Wir wollten, dass unsere Hochzeit anders wird! Ich habe noch nie eine Hochzeit auf einem Boot erlebt oder gesehen. Wir wussten, dass unsere Gäste es lieben würden, auf der Bucht zu sein und ein Erlebnis zu haben, das sich von anderen Hochzeitsveranstaltungen unterscheidet. Wir haben so viele Komplimente von unseren Gästen bekommen, die uns sagten, wie einzigartig und lustig der Abend war!

Gab es besondere Momente, die Ihnen bei Ihrer Veranstaltung aufgefallen sind?

Die Fahrt unter der Golden Gate Bridge nach Einbruch der Dunkelheit war definitiv ein Moment, der mir in Erinnerung geblieben ist. Es war so surreal und wunderschön! So eine Aussicht hat man nirgendwo sonst.

Zum Schluss: Mit welchem Wort würden Sie Ihre Hochzeitsfeier an Bord beschreiben?

Freudig!

Fotografie: One Productions Haus und Hornblower Kreuzfahrten & Events

Musik: DJ Sneh Entertainment (Hornblower Kreuzfahrten und Veranstaltungen)

Blumenschmuck: Ashby Flowers (Hornblower Kreuzfahrten und Veranstaltungen)

Yacht: Empress Hornblower

Fordern Sie ein individuelles Angebot für Ihre Hochzeit an

Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.