Millionen von Menschen reisen nach New York City, nicht nur, um ein Spiel der Yankees zu sehen, den besten Green Apple Martini zu trinken oder ein Theaterstück am Broadway zu sehen, sondern auch, um die Stadt der Freiheit zu erkunden, die Stadt der vielen Kulturen und die Stadt, die einst Millionen von Einwanderern aufnahm, die über New York kamen und für einige die Stadt zu ihrem Zuhause machten. Wer nach New York reist, muss unbedingt das Wahrzeichen Amerikas sehen, die Freiheitsstatue. Mit einer Höhe von 151 Fuß und einem Gewicht von 225 Tonnen (450.000 Pfund) überblickt die "Lady Liberty" die atemberaubende Skyline der Stadt. Eine der besten Möglichkeiten, die "Liberty Enlightening The World"-Statue zu erkunden, ist eine Fährfahrt mit Statue Cruises, einer Tochtergesellschaft von Hornblower Co.

Statue Cruises ist der einzige Anbieter von Bootstouren, der täglich Gäste zur Erkundung des Geländes von Ellis Island und der Freiheitsstatue befördert. Statue Cruises bietet zwei Abfahrtsorte an, darunter den Liberty State Park in New Jersey und den Battery Park in New York. Werfen Sie einen Blick auf einige der folgenden Optionen, wie Sie Ellis Island und die Freiheitsstatue erkunden möchten.

OPTION 1: DIE KRONE

Was enthalten ist:

  • Zugang bis zur Krone der Freiheitsstatue.
  • Vorrangiger Einlass in die Boarding Queue, was Ihnen Wartezeit am Abfahrtsort erspart.
  • Zugang zum Gelände von Liberty Island und Ellis Island.
  • Inklusive Audioführung durch Liberty und Ellis Island
Die Flotte von Statue Line Cruises in New York City.

OPTION #2: DER SOCKEL 

Was enthalten ist:

  • Zugang bis zum Sockel der Freiheitsstatue.
  • Vorrangiger Einlass in die Boarding Queue, was Ihnen Wartezeit am Abfahrtsort erspart.
  • Zugang zum Gelände von Liberty Island und Ellis Island.
  • Inklusive Audioführung durch Liberty und Ellis Island.

OPTION #3: NUR RESERVE 

Was enthalten ist:

  • Vorrangiger Einlass in die Boarding Queue, was Ihnen Wartezeit am Abfahrtsort erspart.
  • Zugang zum Gelände von Liberty Island und ganz Ellis Island, einschließlich des Ellis Island National Immigration Museum.
  • Inklusive Audioführung durch Liberty und Ellis Island.

OPTION #4: HARD HAT TOUR & JR. AUSSTELLUNG 

Was enthalten ist:

  • Vorrangiger Einlass in die Boarding Queue, was Ihnen Wartezeit am Abfahrtsort erspart.
  • Zugang zum Gelände von Liberty Island und Ellis Island.
  • Inklusive Audioführung durch Liberty und Ellis Island.
  • Geführte 90-minütige Tour durch die Südseite von Ellis Island.
  • Fährticket nach Liberty Island und Ellis Island.
  • "Unframed - Ellis Island", Kunstausstellung des französischen Künstlers JR.

WANN MAN NACH NYC REISEN SOLLTE

Es wird erwartet, dass New York unabhängig von der Jahres- oder Tageszeit eine geschäftige Stadt ist, die Millionen von Besuchern aus aller Welt empfängt. Je nachdem, welche Art von Klima Sie bevorzugen, sollten Sie Ihren Besuch planen. In den Sommermonaten (Juni bis September) sind aufgrund der heißen Temperaturen viel mehr Touristen unterwegs, aber auch die kühlen Brisen im Frühling und Herbst bieten einen faszinierenden Anblick. Wenn Sie ein Romantiker sind und auf den Spuren einiger Ihrer Lieblingsfilme wandeln möchten, dann ist die Stadt auch in den Wintermonaten eine Option.

Die Flotte von Statue Line Cruises in New York City.

WO KANN ICH MEINE TICKETS KAUFEN?

Seien wir ehrlich, wir alle hassen es, in der Schlange zu stehen, besonders bei einer Weltattraktion wie der Freiheitsstatue und Ellis Island. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Tickets online zu kaufen oder rufen Sie uns an, um Ihre Tickets zu kaufen. Tickets können auch vor Ort bei Ihrer Ankunft gekauft werden. Das Ticketbüro befindet sich im historischen Schloss Clinton im Battery Park. Wir empfehlen, den Battery Park mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, da die Parkmöglichkeiten in Lower Manhattan sehr begrenzt sind. Besuchen Sie www.mta.info für weitere Informationen über die öffentlichen Verkehrsmittel in Manhattan. Der Battery Park ist auch mit dem Taxi erreichbar.

DIE GELÜSTE AN BORD ZU STILLEN

Sie sagen, Sie sind hungrig, wir sagen Nachos! Stillen Sie Ihren Hunger mit einer großen Auswahl an süßen und salzigen Produkten, die Sie in unserer Bordkonzession finden. Wir bieten käsige Nachos, weiche, panierte Brezeln, süße und karamellige Schokoladenriegel und vieles mehr. Wer sagt denn, dass man nur an Land einkaufen kann? Diejenigen, die gerne shoppen, können in einer Auswahl von Souvenirartikeln stöbern, darunter unser Favorit, die berühmte grüne Lady Liberty aus Schaumstoff, die bei Reisenden auf der Suche nach einem Souvenirfoto immer ein Hit ist.

SCHNELLE FAKTEN ÜBER DIE FREIHEITSSTATUE UND ELLIS ISLAND

Man muss kein New Yorker sein, um über monumentale Statuen und historische Stätten Bescheid zu wissen. Hier finden Sie ein paar schnelle Fakten über Ellis Island und die Freiheitsstatue. Beim Kauf eines Tickets für die Statue Cruises sind auch Audiotouren inbegriffen. Die Audiotouren sind für das Freiheitsstatue National Monument und Ellis Island verfügbar. Die Audiotour ist in verschiedenen Sprachen verfügbar, darunter Arabisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Mandarin, Russisch und Spanisch.

  • Der vollständige Name der Freiheitsstatue lautet "Liberty Enlightening of the World" (Freiheit, die die Welt erleuchtet).
  • Die sieben Zacken auf der Krone stehen für die sieben Weltmeere und die sieben Kontinente.
  • Gustav Eiffel, derselbe Mann, der eine wichtige Rolle beim Entwurf des Eiffelturms spielte, war auch maßgeblich an der Gestaltung der Wirbelsäule beteiligt.
  • Die Außenfarbe der Freiheitsstatue ist 3/32 Zoll dick, was der Dicke von zwei Pfennigen entspricht. Die Farbe stammt von der Patina, die durch die Farbveränderung des Kupfers entsteht.
  • Die in New York City geborene amerikanische Dichterin Emma Lazarus schrieb das berühmte Gedicht "New Colossus", das auf der Bronzetafel in der Hand von Lady Liberty eingraviert ist.
  • Die Zahl der Einwanderer übertraf die Erwartungen, als Ellis Island davon ausging, dass in einem Jahr nur eine halbe Million Einwanderer auf die Insel kommen würden. 1907 kamen jedoch mehr als 1 Million Einwanderer nach Ellis Island.
  • Viele Frauen, die allein nach Ellis Island einreisten, wurden inhaftiert, weil sie Gefahr liefen, keine Verwandten zu finden oder sich selbst zu versorgen.
  • Vor 1925 waren für die Einreise nach Ellis Island keine Reisepässe, Visa oder Einwanderungspapiere erforderlich.
  • Das American Family Immigration History Centre ermöglicht den Besuchern den Zugang zu 25 Millionen Datensätzen.
  • Ellis Island erlebte die größte Anzahl von Einwanderern am 17. April 1907, als fast 11.747 Einwanderer in Amerika willkommen geheißen wurden.