WAS SIE TUN KÖNNEN, UM IHR TEAM IM NEUEN JAHR ZU MOTIVIEREN.

Es gibt nur wenige Arbeitstage, die schlimmer sind als die, die nach den Feiertagen kommen. Zwischen Freizeit, übermäßigem Genuss und viel Reisen trifft einen der Januar so kalt wie das Wetter. Die Wertschätzung der Mitarbeiter ist im Dezember zwischen Weihnachtsfeiern, Firmengeschenken und möglichen Prämien auf dem Höhepunkt, weshalb sie zu Beginn des Jahres noch wichtiger ist.

Die Teambildung in Unternehmen sollte das ganze Jahr über Priorität haben, aber der Januar ist ein guter Zeitpunkt, um den Mitarbeitern zu helfen, wieder voll durchzustarten. Für einige bedeutet die Rückkehr ins Büro ein gewaltiges Arbeitspensum. Für andere ist der Januar eine beliebte Zeit für die Arbeitssuche. Wie auch immer, damit Ihr Unternehmen im neuen Jahr erfolgreich ist, müssen Sie dafür sorgen, dass Ihr Team inspiriert, erfrischt und einsatzbereit ist.

Wie können Sie sich im Januar Zeit für Teambuilding nehmen, um Ihre Mitarbeiter zu motivieren? Hier finden Sie unsere besten Tipps für Teambuilding in Unternehmen.

WARUM ES WICHTIG IST
Trotz des Stöhnens, das jede Erwähnung des Begriffs "Teambildung" hervorrufen kann, muss es nicht nur um Vertrauensverluste und Eisbrecherspiele gehen. Teambuilding-Aktivitäten sind eine großartige Möglichkeit, um alle auf die gleiche Seite zu bringen, die Kommunikation zu öffnen und die Zusammenarbeit im neuen Jahr zu fördern, egal welche Herausforderungen auf sie zukommen.

VORAUSSCHAUEND PLANEN
Man sagt, die beste Offensive ist eine gute Defensive, und um den Mitarbeitern zu helfen, aus dem Chaos nach den Feiertagen zurückzukehren, muss man sie schon vor ihrer Abreise darauf vorbereiten. Es ist zwar wichtig, eine Strategie zu haben, um sicherzustellen, dass die Projekte während der Ruhephase weiterlaufen, aber ebenso wichtig ist es, den Mitarbeitern etwas zu bieten, worauf sie sich freuen können, wenn sie zurückkommen. Auch wenn Sie den Januar nicht mit zu vielen Veranstaltungen überfrachten wollen, die zusätzlich zu den Sitzungen stattfinden, kann es einen Mittelweg geben. Überlegen Sie, ob Sie Ihre Weihnachtsfeier nicht nach den Feiertagen veranstalten wollen, denn dann ist der Druck geringer und das Team kann sich in entspannter Atmosphäre austauschen.

FOKUS VERÄNDERN
Wenn die Mitarbeiter nach den Feiertagen mit überquellenden Posteingängen und kilometerlangen To-Do-Listen zurückkehren, ist es schwierig zu wissen, wo man anfangen soll. Ein Kick-off-Meeting zum neuen Jahr ist ein guter Weg, um die Gruppe neu zu fokussieren und sie dazu zu bringen, über das nachzudenken, was vor ihnen liegt. Da größere Projekte abgeschlossen sind, ist es wichtig, nicht nur das Erreichte zu würdigen, sondern auch zu sehen, wohin das Unternehmen als Nächstes geht und wo im kommenden Jahr Energie benötigt wird. Es ist hilfreich, diese größeren Ziele in überschaubarere, alltägliche Strategien aufzuschlüsseln und sich als Gruppe Ziele zu setzen, damit sich die Mitarbeiter mit ihrer Arbeit mehr verbunden fühlen.

UNVERGESSLICH MACHEN
Die wirkungsvollsten Teambuilding-Veranstaltungen führen die Mitarbeiter aus dem gemütlichen Büro heraus. Der Tapetenwechsel ermutigt alle, aus sich herauszugehen und die Beziehungen zu vertiefen. Wenn man den Sitzungssaal verlässt, kommt auch mehr Schwung in die Sache und die Teilnehmer können sich besser kennen lernen.

Nehmen Sie Ihr Team mit an einen anderen Ort und nutzen Sie die Vorteile Ihrer Teambuilding-Veranstaltung voll aus.

Veranstalten Sie eine Kochparty. Eine einzigartige Möglichkeit, die Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern.
Veranstalten Sie eine Büroolympiade, bei der die Abteilungen gegeneinander antreten und ihre Fähigkeiten testen
Melden Sie sie für einen wohltätigen Zweck an. Gehen Sie zu einer Lebensmittelbank, pflanzen Sie einen Baum oder arbeiten Sie mit einem örtlichen Boys and Girls Club zusammen. Fühlen Sie sich gut, während Sie Gutes tun!

DRANBLEIBEN
Sie wollen doch nicht, dass die im Januar erzielten Fortschritte im März wieder verpuffen. Wenn man die Energie erst einmal verloren hat, kann es fast so schwierig sein, sie wiederzuerlangen, wie wenn man aus den Ferien zurückkehrt - oder noch schlimmer. Es ist wichtig, Teambuilding als eine ganzjährige Aktivität zu betrachten, nicht nur als etwas, das man ein- oder zweimal im Jahr macht. Es muss nicht jedes Mal ein großes Ereignis sein, sondern kann in kleineren Schritten über das ganze Jahr verteilt werden. Nutzen Sie den Anstoß nach den Feiertagen als Ausgangspunkt und holen Sie Ihr Team ins Boot, um Ideen zu sammeln, wie es weitergehen kann.

Wenn es um die Schaffung einer großartigen Unternehmenskultur geht, wird die Teambildung in Unternehmen oft übersehen. Die Antwort kann lauten: "Wenn wir alles schaffen, ist es doch egal". Aber bei der Arbeit sollte es um mehr gehen als um "Erledigung". Wir glauben nicht an den uralten Ratschlag, dass "niemand seinen Job mag". Wir glauben, dass die Art und Weise, wie Unternehmen ihre Mitarbeiter behandeln, einen großen Anteil an der Motivation des Teams hat. Die Weihnachtszeit kann zusätzlichen Stress mit sich bringen, sowohl persönlich als auch beruflich, aber sie kann auch eine Gelegenheit für Teams sein, sich näher zu kommen und zu lernen, sich aufeinander zu stützen. Solange dabei gelacht wird und man das Gefühl hat, etwas erreicht zu haben, ist man auf dem richtigen Weg.

Sind Sie bereit, Ihre nächste Teambuilding-Veranstaltung zu planen? Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unsere maßgeschneiderten Veranstaltungen für Unternehmen jeder Größe zu erfahren. Wir bieten derzeit Firmenveranstaltungen in Berkley, Long Beach, Marina del Rey, New York, Newport Beach, San Diego und San Francisco an.

Fordern Sie ein individuelles Angebot für Ihr Firmenevent an

Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.