Executive Chef Kelly McGinnis has been at Hornblower Cruises & Events for 25 years, creating unique dining experiences on the water in >, > and Marina del Rey.

"Die Gäste können den Unterschied immer schmecken", sagt Kelly, die darauf besteht, nur Obst und Gemüse der Saison zu verwenden. Es kann sein, dass Kelly ein Frühstück für 400 Gäste zubereitet oder ein Abendessen für ein einzelnes Paar an dessen 50. Egal, was es ist, "ich koche gerne mit Lebensmitteln, die vielseitig sind", sagt Kelly.

Kellys erster Job als kulinarischer Schöpfer begann in Carlsbad, Kalifornien, im Restaurant Twin Inns, wo er sich bis zum Sous Chef hocharbeitete.

Nach Stationen in San Diego als Küchenchef bei Ruben's in San Diego, auf dem Ruben E. Lee Riverboat als Executive Sous Chef und als Küchenleiter bei RJ's For Ribs erhielt Kelly die Gelegenheit, ein neues Restaurant als Küchenchef im Waterfront Hilton in Huntington Beach, Kalifornien, zu eröffnen.

Während er dort nachts arbeitete, nahm Kelly einen Tagesjob als Vorbereitungskoch bei Hornblower Cruises & Events in Newport Beach an. Zwei Jahre später, im Jahr 1995, verließ er Hilton und wechselte zu Hornblower Cruises & Events als Sous-Chef in Vollzeit. Ein Jahr später wurde Kelly zum Executive Chef für den Großraum Los Angeles ernannt, eine Position, die er noch heute innehat.

Was ist das Lieblingsessen von Chefkoch Kelly?

"Blumenkohl. Weil er so vielseitig einsetzbar ist", sagt er ohne zu zögern.

Lieblingsgericht?

Er gibt zwar zu, dass er am liebsten Rippchen vom Grill isst, aber sein Lieblingsgericht ist Macadamia-Nuss-Heilbutt. Pfirsiche sind sein Lieblingsobst, und Basilikum ist sein Lieblingskraut.

Was ist also seine bisher beste kulinarische Leistung?

"Ein Team aufzubauen und alle bei Laune zu halten, Integrität zu bewahren und konzentriert zu bleiben", sagt Küchenchef Kelly. Es geht darum, tolle Erlebnisse zu schaffen!"

Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.