HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Q: WAS SIND COVID-19 PROCOL BEI CITY CRUISES

A: Gesichtsmasken sind in allen Gebäuden und auf allen Kreuzfahrten vorgeschrieben. Sozialer Abstand von 6 Fuß ist immer erforderlich und Desinfektionsstationen sind überall auf dem Gelände vorhanden.

Q: WELCHE ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN BIETEN SIE AUF DEM BOOT AN?

A: Wir akzeptieren kontaktlose Zahlungen: Nur Kredit- und Debitkarten

Q: SIND HAUSTIERE AUF DEN KREUZFAHRTEN ERLAUBT?

A: Aus Gesundheits- und Sicherheitsgründen sind Haustiere nicht erlaubt. Erkundigen Sie sich am Fahrkartenschalter nach dem Boarding-Service.

Q: SIND REISEPÄSSE FÜR ALLE KREUZFAHRTEN ERFORDERLICH?

A: Pässe sind nur für die 5-stündige Kreuzfahrt mit Zwischenstopp auf der Boldtburg erforderlich.

Q: HALTEN DIE 2,5-STÜNDIGEN UND 1-STÜNDIGEN GANANOQUE-KREUZFAHRTEN AM SCHLOSS BOLDT?

A: Nein, die 2,5-stündige und die 1-stündige Ivy Lea-Kreuzfahrt umrunden Heart Island und Boldt Castle, halten aber nicht an. Daher sind für diese Fahrten keine Pässe erforderlich. Die 1-stündige Gananoque-Kreuzfahrt führt nicht an Boldt Castle vorbei.

Q: GIBT ES SENIORENPREISE?

A: Ja, Seniorentarife (ab 65 Jahren) sind für Kreuzfahrten verfügbar.

Q: GIBT ES EINE SEPARATE EINTRITTSKARTE FÜR DAS SCHLOSS BOLDT?

A: Ja, es gibt eine Eintrittskarte, die nicht in unserem Ticketpreis enthalten ist. Eintrittskarten sind erforderlich und können zum Zeitpunkt des Verkaufs online oder an unserer Kasse erworben werden. Sie geben Ihnen mehr Zeit, das Schloss zu erkunden, da Sie einen bestimmten Eingang haben, ohne anzustehen!

Q: WAS IST DER RICHTIGE AUSWEIS FÜR DEN US-ZOLL AUF SCHLOSS BOLDT?

A: Die Touren zum Boldt Castle unterliegen den kanadischen und US-amerikanischen Zollbestimmungen. City Cruises Gananoque hat keinen Einfluss auf diese Richtlinien und muss sich an sie halten. Die folgenden Dokumente sind erforderlich, um an der 5-stündigen Boldt Castle Tour teilzunehmen:

  1. Alle Passagiere benötigen einen gültigen Reisepass.
  2. Alle Besucher, die nicht aus Kanada oder den USA stammen, benötigen einen Reisepass und ein gültiges Einreisevisum für Kanada und die Vereinigten Staaten.
  3. Die Passagiere müssen dem Personal von City Cruises Gananoque am Ticketschalter die entsprechenden Dokumente vorlegen. Die Passagiere müssen ihre Dokumente während des gesamten Aufenthalts an Bord mit sich führen. Es werden und können keine Ausnahmen gemacht werden.

Q: KÖNNEN WIR ESSEN UND GETRÄNKE MIT AUF DAS BOOT NEHMEN?

A: Essen und Getränke sind nicht erlaubt, aber unsere Boote sind voll lizenziert und Essen und Getränke können gekauft werden.

Q: SIND IHRE SCHIFFE RAUCHFREI?

A: Ja, alle unsere Schiffe sind rauchfrei.

Q: IST EINE RESERVIERUNG ERFORDERLICH?

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN
A: Reservierungen werden nur für Gruppen ab 25 Personen und über den Online-Kartenkauf angenommen. Wir reservieren keine bestimmten Plätze, sondern nur Zeit und Datum.

Q: IST DAS PARKEN KOSTENPFLICHTIG?

A: Ja, das Tagesparken mit einem Auto kostet $5, mit einem Wohnmobil $10. Parkausweise sind bei unseren Parkplatzwächtern oder an unserer Kasse erhältlich. Die Parkplätze befinden sich in der Nähe unseres Ticketbüros.

Q: HAT CITY CRUISES GANANOQUE 2 STANDORTE?

A: Ja, das tun wir! Wir haben unseren Gananoque Hafen - 280 Main Street, Gananoque, ON für unsere 1, 2,5 und 5-stündigen Kreuzfahrten und Ivy Lea Hafen (95 Ivy Lea Road, Lansdowne, ON) für unsere 1-stündige Ivy Lea Kreuzfahrt.

Q: FINDEN IHRE KREUZFAHRTEN AUCH BEI REGEN STATT?

A: Ja, unsere Boote haben geschlossene Bereiche für Regentage. Alle unsere Touren finden bei Regen oder Sonnenschein statt!

Q: WIE FRÜH SOLLTE ICH FÜR MEINE KREUZFAHRT ANREISEN?

A: Wir empfehlen, 30-45 Minuten vor der Abfahrt zu erscheinen.

Q: BIETEN SIE KREUZFAHRTEN FÜR SPEISEN UND BESONDERE ANLÄSSE AN?

A: Das tun wir! Bitte sehen Sie sich unsere Dinner Cruises und Special Event Cruises für weitere Informationen an!

Q: MÜSSEN WIR DIE TICKETS VOR UNSERER ANKUNFT AUSDRUCKEN?

A: Bootstickets können vor Ihrer Ankunft ausgedruckt werden. Wenn Sie Ihr Ticket im Voraus online gekauft haben, halten Sie bitte Ihre Bestätigungs-E-Mail bei Ihrer Ankunft auf einem Smartphone bereit.

ZUGÄNGLICHKEIT

STADTRUNDFAHRTEN GANANOQUE SCHIFFE

Alle Schiffe von City Cruises Gananoque sind über Rampen zugänglich. Barrierefreie Waschräume sind auf der ersten Ebene jedes Schiffes vorhanden.

GANANOQUE-EINRICHTUNGEN

Der Fahrkartenschalter, der Geschenkeladen, das Restaurant und die Waschräume von City Cruises Gananoque sind barrierefrei.

IVY LEA EINRICHTUNGEN

Die Kasse, der Geschenkeladen und die Waschräume des Ivy Lea sind vollständig zugänglich.

AODA - INTEGRIERTE NORMUNG FÜR BARRIEREFREIHEIT (IASR) KUNDENDIENSTPOLITIK

INTENT

Diese Richtlinie soll die Anforderungen der Kundendienststandards erfüllen, die in den integrierten Zugänglichkeitsstandards gemäß dem Accessibility for Ontarians with Disabilities Act, 2005, enthalten sind . Sie gilt für die Bereitstellung von Waren und Dienstleistungen für die Öffentlichkeit oder andere Dritte, nicht für die Waren selbst.

Alle von City Cruises Gananoque Ltd. angebotenen Waren und Dienstleistungen müssen den Grundsätzen der Würde, Unabhängigkeit, Integration und Chancengleichheit entsprechen.

DEFINITIONEN

Hilfsmittel - ist ein technisches Hilfsmittel, ein Kommunikationsgerät oder ein anderes Instrument, das dazu dient, die funktionellen Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen zu erhalten oder zu verbessern. Persönliche Hilfsmittel sind in der Regel Geräte, die Kunden mitbringen, wie z. B. einen Rollstuhl, eine Gehhilfe oder eine persönliche Sauerstoffflasche, die beim Hören, Sehen, Kommunizieren, Bewegen, Atmen, Erinnern und/oder Lesen helfen können.

Behinderung - Der Begriff "Behinderung" wird im Accessibility for Ontarians with Disabilities Act, 2005, und im Ontario Human Rights Code definiert:

  • Jeder Grad einer körperlichen Behinderung, eines Gebrechens, einer Missbildung oder einer Entstellung, der/die durch eine Körperverletzung, einen Geburtsfehler oder eine Krankheit verursacht wurde und, ohne die Allgemeingültigkeit des Vorstehenden einzuschränken, Diabetes mellitus, Epilepsie, eine Hirnverletzung, jeden Grad von Lähmung, Amputation, mangelnder körperlicher Koordination, Blindheit oder Sehbehinderung, Taubheit oder Hörbehinderung, Stummheit oder Sprachbehinderung oder die körperliche Abhängigkeit von einem Blindenhund oder einem anderen Tier oder von einem Rollstuhl oder einem anderen Hilfsmittel oder Gerät umfasst;
  • Ein Zustand geistiger Beeinträchtigung oder eine Entwicklungsstörung;
  • Eine Lernbehinderung oder eine Störung eines oder mehrerer Prozesse, die mit dem Verständnis oder der Verwendung von Symbolen oder der gesprochenen Sprache zusammenhängen;
  • eine psychische Störung; oder
  • Eine Verletzung oder Invalidität, für die Leistungen aus dem Versicherungsplan gemäß dem Gesetz über Sicherheit und Versicherung am Arbeitsplatz von 1997 beantragt oder erhalten wurden.

Blindenhund - ist ein hochqualifizierter Arbeitshund, der in einer der in Ontario Regulation 58 unter dem Blind Persons' Rights Act aufgeführten Einrichtungen ausgebildet wurde, um blinden Menschen Mobilität, Sicherheit und größere Unabhängigkeit zu bieten.

Diensttier - ein Tier ist ein Diensttier für eine Person mit einer Behinderung, wenn:

  1. Das Tier kann leicht als ein Tier identifiziert werden, das von der Person aus Gründen benutzt wird, die mit der Behinderung der Person zusammenhängen, und zwar aufgrund von visuellen Indikatoren wie der Weste oder dem Geschirr, das das Tier trägt; oder
  2. Die Person legt ein Dokument von einem der folgenden anerkannten Gesundheitsfachleute vor, das bestätigt, dass die Person das Tier aus Gründen benötigt, die mit ihrer Behinderung zusammenhängen:
    • Mitglied des College of Audiologists and Speech-Language Pathologists of Ontario;
    • Mitglied des College of Chiropractors of Ontario;
    • Mitglied des College of Nurses of Ontario;
    • Ein Mitglied des College of Occupational Therapists of Ontario;
    • Ein Mitglied des College of Optometrists of Ontario;
    • Ein Mitglied des College of Physicians and Surgeons of Ontario;
    • Mitglied des College of Physiotherapists of Ontario;
    • Ein Mitglied des College of Psychologists of Ontario; oder
    • Mitglied des College of Registered Psychotherapists and Registered Mental Health Therapists of Ontario.

Diensthund - Gemäß dem Gesetz zum Schutz und zur Förderung der Gesundheit (Health Protection and Promotion Act, Ontario Regulation 562) ist ein Hund, der kein Blindenführhund ist, ein Diensthund:

  • Es ist für eine Durchschnittsperson ohne weiteres ersichtlich, dass der Hund als Diensthund für eine Person mit einer medizinischen Behinderung dient; oder
  • Die Person, die den Hund benötigt, kann auf Anfrage ein Schreiben eines Arztes oder einer Krankenschwester vorlegen, das bestätigt, dass die Person einen Diensthund benötigt.

Unterstützungsperson - eine Unterstützungsperson ist in Bezug auf eine Person mit einer Behinderung eine andere Person, die sie begleitet, um ihr bei der Kommunikation, der Mobilität, der persönlichen Pflege, den medizinischen Bedürfnissen oder dem Zugang zu Waren und Dienstleistungen zu helfen.

INTENT

Diese Richtlinie soll die Anforderungen der Kundendienststandards erfüllen, die in den integrierten Zugänglichkeitsstandards gemäß dem Accessibility for Ontarians with Disabilities Act, 2005, enthalten sind . Sie gilt für die Bereitstellung von Waren und Dienstleistungen für die Öffentlichkeit oder andere Dritte, nicht für die Waren selbst.

Alle von City Cruises Gananoque Ltd. angebotenen Waren und Dienstleistungen müssen den Grundsätzen der Würde, Unabhängigkeit, Integration und Chancengleichheit entsprechen.

LEITFADEN

In Übereinstimmung mit den Standards für den Kundenservice befasst sich diese Richtlinie mit den folgenden Punkten:

  1. Die Bereitstellung von Waren und Dienstleistungen für Menschen mit Behinderungen;
  2. Der Einsatz von Hilfsmitteln
  3. Der Einsatz von Blindenhunden, Diensttieren und Diensthunden
  4. Der Einsatz von Hilfspersonen
  5. Kunden-Feedback
  6. Ausbildung
  7. Mitteilung über die Verfügbarkeit und das Format der erforderlichen Dokumente

 

1. DIE BEREITSTELLUNG VON WAREN UND DIENSTLEISTUNGEN FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNGEN

City Cruises Gananoque Ltd. unternimmt alle zumutbaren Anstrengungen, um sicherzustellen, dass seine Richtlinien, Praktiken und Verfahren mit den Grundsätzen der Würde, Unabhängigkeit, Integration und Chancengleichheit übereinstimmen:

  • Sicherstellen, dass alle Kunden den gleichen Wert und die gleiche Qualität erhalten;
  • Ermöglichung des Zugangs von Kunden mit Behinderungen zu Waren und Dienstleistungen auf ihre eigene Weise und in ihrem eigenen Tempo, sofern dies kein Sicherheitsrisiko darstellt;
  • Verwendung alternativer Methoden, wenn möglich, um sicherzustellen, dass Kunden mit Behinderungen Zugang zu denselben Dienstleistungen, am selben Ort und auf ähnliche Weise haben;
  • Berücksichtigung individueller Bedürfnisse bei der Bereitstellung von Waren und Dienstleistungen; und
  • Kommunikation in einer Weise, die die Behinderung des Kunden berücksichtigt.

2. DIE VERWENDUNG VON HILFSMITTELN

Eigene(s) Hilfsmittel des Kunden

Menschen mit Behinderungen können bei Bedarf ihre eigenen Hilfsmittel benutzen, wenn sie Zugang zu Waren oder Dienstleistungen von City Cruises Gananoque Ltd. haben.

In Fällen, in denen das Hilfsmittel ein Sicherheitsrisiko darstellt oder in denen die Zugänglichkeit ein Problem darstellen könnte, werden andere angemessene Maßnahmen ergriffen, um den Zugang zu Waren und Dienstleistungen zu gewährleisten.

Von City Cruises Gananoque Ltd. zur Verfügung gestellte Hilfsmittel

Die folgenden Hilfsmittel sind nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" und auf Anfrage erhältlich, um Kunden den Zugang zu unseren Waren und Dienstleistungen zu erleichtern:

  • Rollstühle

3. BLINDENHUNDE, DIENSTTIERE UND DIENSTHUNDE

Einem Kunden mit einer Behinderung, der von einem Blindenhund, einem Servicetier oder einem Diensthund begleitet wird, wird der Zugang zu Räumlichkeiten gewährt, die der Öffentlichkeit zugänglich sind, sofern dies nicht gesetzlich ausgeschlossen ist. "Haustierverbote gelten nicht für Blindenhunde, Servicetiere und/oder Diensthunde.

Food Service Bereiche

Kunden mit einer Behinderung, die von einem Blindenhund oder einem Diensthund begleitet werden, wird der Zugang zu den für die Öffentlichkeit zugänglichen Gastronomiebereichen gewährt, sofern dies nicht gesetzlich ausgeschlossen ist.

Geltende Gesetze

Das Gesetz zum Schutz und zur Förderung der Gesundheit (Ontario Regulation 562 Section 60 ) verbietet normalerweise den Aufenthalt von Tieren an Orten, an denen Lebensmittel hergestellt, zubereitet, verarbeitet, behandelt, serviert, ausgestellt, gelagert, verkauft oder zum Verkauf angeboten werden. Blindenhunde und Diensthunde dürfen jedoch an Orte mitgenommen werden, an denen Lebensmittel serviert, verkauft oder zum Verkauf angeboten werden. Andere Arten von Diensthunden fallen jedoch nicht unter diese Ausnahme.

Erkennen eines Blindenhundes, Diensthundes und/oder Diensttieres:

Wenn nicht ohne weiteres ersichtlich ist, dass das Tier vom Kunden aus Gründen benutzt wird, die mit seiner Behinderung zusammenhängen, kann City Cruises GananoqueLtd. einen Nachweis vom Kunden verlangen.

Pflege und Kontrolle des Tieres:

Der Kunde, der von einem Blindenhund, einem Diensthund und/oder einem Servicetier begleitet wird, ist dafür verantwortlich, dass er das Tier jederzeit unter Kontrolle hat.

4. DEN EINSATZ VON HILFSPERSONEN

Wenn ein Kunde mit einer Behinderung von einer Begleitperson begleitet wird, stellt City Cruises Gananoque Ltd. sicher, dass beide Personen das Gelände gemeinsam betreten dürfen und dass der Kunde nicht am Zugang zur Begleitperson gehindert wird.

Es kann vorkommen, dass der Kunde und die Betreuungsperson aufgrund von Sitzplatzproblemen nicht nebeneinander sitzen können. In diesen Fällen wird City Cruises Gananoque Ltd. alles in seiner Macht Stehende unternehmen, um das Problem zu lösen.

Eintrittsgelder

Wenn City Cruises Gananoque Ltd. eine Begleitperson benötigt, um eine Person mit einer Behinderung zu begleiten, und wenn die Person mit einer Behinderung der Begleitung zugestimmt hat, wird City Cruises Gananoque Ltd. der Begleitperson keine Gebühren oder Fahrpreise berechnen.

 

5. KUNDENFEEDBACK

City Cruises Gananoque Ltd. gibt seinen Kunden die Möglichkeit, Rückmeldungen über den Service für Kunden mit Behinderungen zu geben. Informationen über das Feedback-Verfahren sind für alle Kunden leicht zugänglich und werden durch Schilder in unserem Ticketbüro und auf unserer Website bekannt gegeben. Feedback-Formulare sowie alternative Methoden der Rückmeldung, z. B. mündlich (persönlich oder telefonisch) oder schriftlich (Website oder E-Mail), sind auf Anfrage erhältlich.

Feedback einreichen

Kunden können ihr Feedback an folgende Adresse senden:
Neil McCarney
1.888.717.4837 Durchwahl 106
PO Box 190, Gananoque, Ontario, K7G 2T7
[email protected]

Kunden, die ein Feedback geben möchten, indem sie ein Kunden-Feedback-Formular vor Ort ausfüllen oder mündlich, können dies im City Cruises Gananoque Ltd. Ticketbüro.

Kunden, die uns ein formelles Feedback geben, erhalten eine Bestätigung ihres Feedbacks sowie alle daraus resultierenden Maßnahmen, die auf den vorgetragenen Bedenken oder Beschwerden basieren.

 

6. AUSBILDUNG

Es werden Schulungen für folgende Personen angeboten:

  • Jede Person, die bei dem Anbieter angestellt oder ehrenamtlich tätig ist.
  • Jede Person, die an der Entwicklung der Politik des Anbieters beteiligt ist.
  • Jede andere Person, die im Auftrag des Anbieters Waren, Dienstleistungen oder Einrichtungen bereitstellt.

Bestimmungen zur Ausbildung

Unabhängig von der Form der Schulung werden folgende Themen behandelt:

    • Eine Überprüfung des Zwecks des Accessibility for Ontarians with Disabilities Act, 2005.
    • Eine Überprüfung der Anforderungen der Kundendienststandards.
    • Anleitungen zur Interaktion und Kommunikation mit Menschen mit verschiedenen Arten von Behinderungen.
    • Anweisungen für den Umgang mit Menschen mit Behinderungen, die:

- Hilfsmittel benutzen;
- die Unterstützung durch einen Blindenhund, einen Diensthund oder ein anderes Diensttier benötigen; oder
- eine Hilfsperson benötigen (einschließlich der Abwicklung von Eintrittsgeldern).

  • Anleitungen zur Verwendung von Geräten oder Vorrichtungen, die in unseren Räumlichkeiten vorhanden sind oder die wir bereitstellen und die Menschen mit Behinderungen helfen können.
  • Anweisungen, was zu tun ist, wenn eine Person mit einer Behinderung Schwierigkeiten beim Zugang zu Ihren Dienstleistungen hat.
  • Die Richtlinien, Verfahren und Praktiken von City Cruises Gananoque Ltd. in Bezug auf die Bereitstellung eines zugänglichen Kundendienstes für Kunden mit Behinderungen.

Zeitplan der Ausbildung

City Cruises Gananoque Ltd. wird so bald wie möglich Schulungen anbieten. Neue Mitarbeiter, Freiwillige, Vertreter und/oder Auftragnehmer werden während der Einführungsphase geschult, bevor die Mitarbeiter ihre Tätigkeit aufnehmen. Im Falle von Änderungen der Gesetzgebung, Verfahren, Richtlinien und/oder Praktiken werden überarbeitete Schulungen angeboten.

Aufzeichnung der Ausbildung

City Cruises Gananoque Ltd. führt Aufzeichnungen über die Schulungen, aus denen die Daten der Schulungen und die Anzahl der Mitarbeiter, die an den Schulungen teilgenommen haben, hervorgehen.

7. BEKANNTMACHUNG ÜBER DIE VERFÜGBARKEIT UND DAS FORMAT DER DOKUMENTE

City Cruises Gananoque Ltd. informiert die Kunden darüber, dass die Dokumente im Zusammenhang mit den Kundenservice-Standards auf Anfrage und in einem Format, das die Behinderung des Kunden berücksichtigt, erhältlich sind. Die Benachrichtigung erfolgt durch Aushang der Informationen in einem Fahrkartenschalter, der City Cruises Gananoque Ltd. gehört und von ihr betrieben wird, sowie auf der Website von City Cruises Gananoque Ltd.

ADMINSTRATION

Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu dieser Politik oder den damit verbundenen Verfahren haben, wenden Sie sich bitte an:

Neil McCarney
1.888.717.4837 Durchwahl 106
PO Box 190, Gananoque, Ontario, K7G 2T7
[email protected]
Diese Richtlinie und die zugehörigen Verfahren werden bei Bedarf im Falle von Gesetzesänderungen oder Änderungen der Unternehmensverfahren überprüft.

 

City Cruises Gananoque ist bestrebt, unsere Häuser für alle Gäste so komfortabel wie möglich zu gestalten. Wir begrüßen alle Bedenken oder Vorschläge unserer Gäste.