In der US-Hauptstadt gibt es eine Menge zu sehen und zu tun, und das berühmte gelbe Potomac Wassertaxi von City Cruises kann Ihnen dabei helfen, das alles unterzubringen.

Eine billige, effektive und oft zugängliche Option, um zwischen den Sehenswürdigkeiten der Stadt zu navigieren. berühmte Denkmäler und historische Sehenswürdigkeiten, wie dem Lincoln Memorial, der Arlington Memorial Bridge, dem Washington Monument, dem Kennedy Center und der Altstadt von Alexandria, ist eine Fahrt mit dem Wassertaxi auf dem Potomac River eine Bereicherung für Ihren Aufenthalt in der Hauptstadt des Landes.

Hier sind unsere besten Tipps für die Besichtigung der Stadt auf dem Wasser.

 

Washington DC auf dem WasserKann man mit dem Boot nach Washington, D.C. fahren?

Ja, eine Fahrt mit dem Boot ist eine der angenehmsten Arten, Washington, D.C. zu besuchen. eine hervorragende Möglichkeit, den National Harbor zu erkunden-Sie erhalten eine völlig neue Perspektive auf die Stadt und ihre vielen historischen Attraktionen.

Eine Fahrt auf dem Potomac River Wassertaxi dauert nur eine knappe Stunde. Sie können sich auch für die Monuments Sightseeing Tour ab Alexandria und Georgetown-eine 60-minütige Sightseeing-Tour mit Erläuterungen, oder die 45-minütige Monuments Tour von der Wharf. Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, können Sie auch die ausgezeichnete, etwa zweistündige Alexandria - Georgetown Kreuzfahrt.

 

Wie viel kostet ein Wassertaxi in Washington, D.C.?

Eine Fahrt mit dem Wassertaxi in D.C. kostet nicht viel - es ist eine hervorragende Option für Einzelpersonen, kleine Gruppen und Familienausflüge gleichermaßen. Planen Sie etwa 21 $ pro Erwachsenen ein, aber beachten Sie, dass die Preise an Wochenenden steigen.

Sie können Ihr Ticket online buchen oder vor dem Einsteigen am Ticketschalter vor Ort kaufen. Der Fahrkartenschalter befindet sich zwischen Blair Alley SW und 9th Street SW. Bitte beachten Sie, dass die Abfahrtsstelle an der Wharf nur für Fußgänger zugänglich ist.

Es gibt mehrere erschwingliche Optionen für einfache und Hin- und Rückfahrkarten für das Wassertaxi, einschließlich Ein- und Zweitageskarten sowie Jahreskarten. Kinder erhalten ermäßigte Tarife, und Kinder unter drei Jahren fahren kostenlos.

Denken Sie daran, dass Wassertaxi-Tickets in und um die Hauptstadt von Zeit zu Zeit ausverkauft sind. Es gibt zwar keinen Preisvorteil, wenn Sie im Voraus online buchen, aber Sie können die Verfügbarkeit der Tickets prüfen, um Enttäuschungen zu vermeiden, falls eine Strecke zu einem bestimmten Zeitpunkt ausgebucht sein sollte.

 

Wo steigt man in Washington, D.C. in das Wassertaxi ein?

Sie können das Wassertaxi an mehreren Stellen entlang des Potomac River besteigen. Um von Washington, D.C., nach Old Town Alexandria zu gelangen, steigen Sie entweder in Georgetown oder an der Wharf ein.

Um zur Wharf zu gelangen, können Sie die U-Bahn bis zu den Stationen Waterfront oder L'Enfant Plaza nehmen. Von beiden Stationen aus sind es etwa 10 Minuten Fußweg bis zum Hafenbecken. Direkt neben dem Anthem Theater steigen Sie in das Wassertaxi ein.

Alternativ können Sie mit der U-Bahn bis zur Station Foggy Bottom fahren und von dort aus etwa eine Meile zu Fuß gehen oder den DC Circulator-Bus von Downtown zum Dock nehmen. Planen Sie auf jeden Fall genügend Zeit ein: Bevor Sie das Schiff betreten können, müssen Sie eine Bordkarte abholen. Seien Sie also mindestens 20 bis 30 Minuten früher da.

Alle Wassertaxis, die von der Wharf und Alexandria abfahren, sind für Rollstuhlfahrer zugänglich und entsprechen dem ADA-Standard, obwohl die Anlegestelle in Georgetown nicht ADA-gerecht ist.

 

 

Welche Haltestellen hält das Wassertaxi in Washington, D.C. an?

Die meisten Wassertaxis halten unterwegs mehrmals an, so dass Sie verschiedene Teile der Hauptstadt und der Umgebung sehen können. Die Details variieren je nachdem, für welches Erlebnis Sie sich entscheiden, aber zu den Haltestellen gehören der National Harbor, die Wharf, Alexandria und Georgetown.

 

washington dc sightseeing mit zwei frauenFährt das Potomac Water Taxi das ganze Jahr über?

Das Potomac Water Taxi in Alexandria und Washington, D.C., verkehrt von März bis Dezember. Fahrpläne und Preise ändern sich je nach Saison, daher sollten Sie sich vor Ihrem Besuch über beides informieren. Erkundigen Sie sich auch, ob die Wassertaxis ausgebucht sind oder ob es auf der Strecke zu Verspätungen kommt, um böse Überraschungen zu vermeiden.

Außerdem sollten Sie sich im Voraus über die Wetterbedingungen informieren. Fahrten mit dem Potomac Water Taxi werden nur dann abgesagt, wenn die US-Küstenwache den Fluss sperrt, also stellen Sie sich darauf ein, dass Sie bei jedem Wetter fahren.