Übernahme des marktführenden Unternehmens City Cruises signalisiert Zuversicht in das europäische Schifffahrtsgeschäft, das Restaurants und Sightseeing-Erlebnisse in London, Poole und York bietet

UK 1. November 2019 - Hornblower Cruises and Events, Nordamerikas führender Anbieter von Restaurant-, Sightseeing-, Privat-Charter- und Transport-Erlebnissen auf dem Wasser, hat die Übernahme von City Cruises, dem größten britischen Anbieter von Ausflugsschiffen, abgeschlossen. Dieses Geschäft - die vierte große Investition des Unternehmens innerhalb eines Jahres - stellt einen weiteren aufregenden Meilenstein für Hornblower dar, da es seine internationale Präsenz erstmals auf den begehrten britischen Markt ausdehnt. Sie folgt auch auf die jüngste Expansion in Kanada und den Kauf von Boston Harbor Cruises im letzten Monat, wodurch das Unternehmen seine Branchenkenntnis und Führungsposition in diesem Segment weiter festigt. Hornblower bietet nun eine unübertroffene Auswahl in Amerika, Kanada und Großbritannien mit einem umfangreichen Portfolio an Erlebnissen an 22 begehrten Reisezielen, die jedes Jahr 9,8 Millionen Gäste bedienen.

"Wir freuen uns sehr über die Übernahme von City Cruises, dem unserer Meinung nach derzeit besten Anbieter von Freizeitkreuzfahrten in Europa. Wir haben seit langem den Ehrgeiz, in den europäischen Markt einzutreten, und es macht absolut Sinn, unsere Reise in einer der berühmtesten Städte der Welt zu beginnen", kommentierte Terry MacRae, CEO von Hornblower. "Unter der fachkundigen Leitung von Gary und Rita Beckwith hat sich City Cruises einen beneidenswerten Ruf erworben, und wir fühlen uns geehrt, 2020 und darüber hinaus auf ihrem Erbe aufzubauen."

Das 1985 gegründete Unternehmen City Cruises gilt als der größte britische Reiseveranstalter und befördert jährlich drei Millionen Gäste. Eine Flotte von 20 Schiffen bietet neben Schnellbootfahrten auch Restaurant-, Sightseeing- und Charterfahrten sowie Kreuzfahrterlebnisse auf dem Fluss Ouse in York und Poole an der Südküste an.

Gary Beckwith, OBE, Gründer und CEO von City Cruises, kommentierte: "Wir glauben, dass der Verkauf von City Cruises an Hornblower die Marke auf die nächste Stufe des Erfolgs führen wird. Wir waren immer an der Spitze des Wandels und glauben, dass unser Wachstum und unser Erfolg über die Jahre hinweg ein Beweis für unser Engagement für Innovationen, ständige Investitionen in unsere Schiffe und unsere Kundenerfahrungen sowie unser Engagement für einen hervorragenden Kundenservice an jedem Tag des Jahres sind. Wir fühlen uns geehrt, an der Spitze von City Cruises zu stehen, und sind überzeugt, dass das Unternehmen, das wir gegründet haben, unter der Führung von Hornblower weiter florieren und wachsen wird."

Der Präsident von Hornblower Cruises and Events, Kenneth Svendsen, leitet das kombinierte Unternehmen. Das gesamte Personal wird übernommen, wobei die Gründer Gary und Rita Beckwith den Übergang unterstützen.

"Bei Hornblower streben wir stets danach, außergewöhnliche Marken, Führungsqualitäten und großartige Produkte anzuziehen. Wir fühlen uns geehrt, dass wir mit City Cruises diese Dreierkombination gefunden haben! Gemeinsam teilen wir das Engagement, unseren Gästen außergewöhnliche Erlebnisse zu bieten, und das macht dies zu einer sehr überzeugenden Gelegenheit. Gary und Rita Beckwith haben ein talentiertes Team und einen angesehenen Betrieb aufgebaut, die eine großartige Ergänzung unseres Portfolios darstellen", sagte Kenneth Svendsen, Präsident von Hornblower Cruises and Events. "Als Europäer bin ich

Wir sind begeistert, dass wir unsere unvergleichlichen Gästeerlebnisse und unsere Produktpalette auf mehrere wichtige Standorte in Großbritannien ausdehnen können, darunter auch auf die ikonische Themse."

Die heutige Ankündigung bekräftigt das Vertrauen des Unternehmens in den maritimen Gastgewerbesektor, das durch kontinuierliche Investitionen zur Verbesserung des Gästeerlebnisses gestärkt wird. Neben der Erweiterung des Unternehmensportfolios durch Fusionen und Übernahmen hat Hornblower Cruises and Events in den letzten fünf Jahren 50 Millionen US-Dollar in Gästeerlebnisse, Innovation und Technologie investiert und die Flotte durch Neubauten sowie ein Programm innovativer Flottenverbesserungen und -aufrüstungen erweitert, um noch stärker auf die Gäste einzugehen.

Mit dem Abschluss dieser Übernahme betreibt Hornblower Cruises and Events nun eine Flotte von 157 Schiffen, die Restaurantkreuzfahrten, Sightseeing, private Charter, Wassertaxis und Fähren in den USA, Kanada und nun auch in Großbritannien anbieten.

Über City Cruises

City Cruises plc ist der führende Anbieter von Passagierdiensten auf der Themse und befördert jährlich mehr als drei Millionen Passagiere auf seinen umfangreichen Sightseeing-, Unterhaltungs- und Charterdiensten. Im Jahr 2016 erreichte die Kundenzufriedenheit einen neuen Höchststand: Über 90 % der Kunden würden sehr wahrscheinlich oder eher wahrscheinlich wieder mit City Cruises fahren. Der Net Promoter Score des Unternehmens liegt bei 9,4 von 10 Punkten. City Cruises ist seit 1985 in Betrieb. Es verfügt über eine Flotte von 20 Flussschiffen, die auf der Themse und dem Fluss Ouse in York als Sightseeing-Schiffe und in Poole als Küstenschiffe eingesetzt werden. Besuchen Sie uns: www.citycruises.com, www.thamesjet.com,www.citycruisesyork.com und www.citycruisespoole.com.

Über Hornblower Kreuzfahrten und Events

Hornblower Cruises and Events hat seinen Sitz in Chicago und beschäftigt rund 4.300 Mitarbeiter, die eine Flotte von 157 Schiffen betreiben und jedes Jahr mehr als 9,8 Millionen Gäste bedienen. Das Unternehmen ist Nordamerikas größter und führender Anbieter von Restaurant-, Sightseeing-, Privatcharter- und Transporterlebnissen auf dem Wasser und bedient 22 begehrte Ziele in Amerika, Kanada und Großbritannien, darunter Alexandria, Baltimore, Berkley, Boston, Chicago, Long Beach, Marina Del Rey, Norfolk, Philadelphia, National Harbor, New Jersey, New York, Newport Beach, Sacramento, San Diego, San Francisco, Washington D.C. sowie Gananoque und Toronto in Kanada und jetzt auch London, York und Poole. Besuchen Sie www.hornblower.com.

Über die Hornblower-Gruppe

Die Hornblower Group mit Hauptsitz in San Francisco betreibt im Auftrag des National Park Service den offiziellen Fährdienst nach Alcatraz Island, zum Nationaldenkmal der Freiheitsstatue und zum Ellis Island Memorial Museum sowie Hornblower Cruises and Events, NYC Ferry, American Queen Steamboat Company, Hornblower Niagara Cruises, Victory Cruises Lines und HMS Global Maritime. Das umfangreiche Portfolio spiegelt fast ein Jahrhundert an Branchenkenntnis und Innovation wider - von der Entwicklung der ersten Flussrundfahrten und Restaurantkreuzfahrten bis hin zur Entwicklung des revolutionären Hornblower Hybrid, einem mit Wind-, Solar- und Batteriestrom betriebenen Schiff. Für weitere Informationen besuchen Sie www.hornblower.com/our-experiences.

 

Download einer PDF-Version dieser Mitteilung