Der Michigansee ist ein idealer Ort für einen Urlaub oder einen Wochenendausflug. Der Michigansee bietet mehr als 1.600 Meilen Uferlinie und viele unterhaltsame Aktivitäten, an denen man teilnehmen kann! Einer der aufregendsten Orte, um den Michigansee zu genießen, ist die windige Stadt Chicago, Illinois.

 

Geschichte des Michigansees

Chicago Lake Michigan Sonnenuntergang Dinge zu tunDer Michigansee war nicht immer der Michigansee. Vor etwa 1,2 Milliarden Jahren verschoben sich durch den Midcontinent-Graben zwei tektonische Platten in entgegengesetzte Richtungen und hinterließen eine riesige Narbe. Dieses riesige Becken oder diese Narbe wurde später durch das Schmelzen der Gletscher mit Wasser geflutet und erreichte eine maximale Tiefe von 925 Fuß. Der Michigansee ist heute der 7. größte See der Welt, gemessen am Wasservolumen!

Der See selbst hatte im Laufe der Jahre verschiedene Namen, die auf die Besiedlung und die unterschiedlichen Verwendungszwecke des Sees zurückzuführen sind. Dazu gehören Lake of Stinking Water, Grand Luc, Las de Illinois, Lake of Puans und Michi Gami. Nachdem die Vereinigten Staaten ihre Unabhängigkeit erlangt hatten, wurde schließlich der Name Lake Michigan festgelegt.

Auch der Grund des Michigansees birgt eine Menge Geschichte, die erst kürzlich entdeckt wurde. Auf der Suche nach Schiffswracks unter der Wasseroberfläche entdeckten Archäologen etwas viel Interessanteres. Tief unter der Wasseroberfläche liegt ein prähistorischer Felsblock mit Mastodon-Schnitzereien und einer Stonehenge-ähnlichen Struktur aus Steinen.

 

Wahrzeichen am Michigansee

Während Sie Ihre Zeit auf dem See genießen, finden Sie an den Ufern der Stadt Chicago viele beeindruckende Sehenswürdigkeiten. Sowohl die Stadt als auch der See bieten ihre eigene Einzigartigkeit, aber es ist ideal, beide zusammen zu erleben. Zu den Sehenswürdigkeiten, die man vom Michigansee aus sehen kann oder die sich in unmittelbarer Nähe befinden, gehören:

andere Aktivitäten in der Nähe des Michigansees

 

  • Shedd-Aquarium: Das von John Shedd der Stadt Chicago geschenkte Aquarium ist in Chicago berühmt dafür, dass es über 32.000 Arten von Meereslebewesen beherbergt und in neoklassischer Architektur gestaltet ist.
  • Navy Pier: Der Navy Pier ist einer der beliebtesten Orte der Stadt und ehrt die Marineveteranen des Landes. Besucher können hier einen ganzen Tag verbringen und eine große Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Attraktionen und mehr genießen.
  • Grant Park: Hier befinden sich viele berühmte Wahrzeichen der Stadt am Ufer des Michigansees wie der Millennium Park und The Bean.
  • 875 Michigan Av: Hier befindet sich der höchste Wolkenkratzer Chicagos mit einer Höhe von 1.128 Fuß. Das Gebäude verfügt über eine große Aussichtsplattform, von der aus man einen herrlichen Blick auf die Stadt und den Michigansee hat.
  • Field Museum für Naturgeschichte: Eines der bedeutendsten Naturkundemuseen der Welt liegt hier am Ufer des Michigansees und ist ein idealer Ort für Bildungsreisende und Geschichtsinteressierte.

 

Unterhaltsame Aktivitäten rund um den Michigansee

In der Region Chicago gibt es am und um den Lake Michigan so viele tolle Dinge zu erleben. Wenn Sie Yoga mögen, probieren Sie es am Wasser aus! Genießen Sie eine Radtour entlang des Sees oder spazieren Sie am Navy Pier, um zu sehen, was die Stadt dort zu bieten hat. Sie können im Lake Michigan schwimmen, aber gehen Sie noch einen Schritt weiter und erleben Sie eine Bootstour, um die Stadt aus einer ganz neuen Perspektive zu sehen!

Bootsfahrten auf dem Lake Michigan

Schnellboottour auf dem Michigansee

Der City Cruises Chicago Seadog Schnellboot-Tour ist eine attraktive Option, um den Michigansee zu genießen. Steigen Sie in dieses Hochgeschwindigkeits-Jetboot und machen Sie sich bereit für ein paar Spritztouren auf dem Wasser! Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie bei dieser Tour nass werden, also planen Sie entsprechend. Sie können auch Ihre eigenen Getränke mitbringen, um sie auf dem Wasser zu genießen! Für alle, die den Nervenkitzel suchen, gibt es den Seadog Extreme, der berauschende Geschwindigkeiten und 360-Grad-Drehungen bietet.

Dinner-Kreuzfahrt auf dem Lake Michigan

Stadtrundfahrten Premier Dinner-Kreuzfahrt auf dem Lake Michigan eignet sich perfekt für ein romantisches Abendessen zu zweit, einen Familienausflug oder einen aufregenden Abend mit Freunden auf dem Wasser. Genießen Sie die Skyline der Stadt vom Boot aus, während Sie an den Ufern des Lake Michigan entlangfahren. Auf der Kreuzfahrt gibt es Spezialitätenmenüs, verschiedene Getränkeoptionen, Live-Musik und viel Platz zum Tanzen. Nach dem Abendessen können Sie auf die Dachterrasse im Freien gehen!

Flottenwoche und Bootsfahrten auf dem Michigansee

Lunch-Kreuzfahrten auf dem Lake Michigan

A Kreuzfahrt zum Mittagessen auf dem Lake Michigan ist eine tolle Möglichkeit, die Stadt zu erkunden und gleichzeitig ein köstliches Mittagessen zu genießen. An Bord gibt es auch viele andere lustige Unterhaltungsangebote, darunter Spiele und Live-Musik zum Tanzen!

Brunch-Kreuzfahrt auf dem Michigansee

Die Signature Brunch Cruise ist eine ideale Möglichkeit, Chicago und den Lake Michigan in einem noch schöneren Rahmen zu erleben. Die Kreuzfahrt bietet den Passagieren ein spezielles Abendessen, eine voll ausgestattete Bar, Live-Musik und einen unvergesslichen Nachmittag voller Erinnerungen. Die zweistündige Kreuzfahrt führt an verschiedenen Wahrzeichen Chicagos vorbei und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Skyline.

Nachmittags Luft- und Wassershow Signature Lunch Cruise auf dem Lake Michigan 

City Cruises bietet die besten Plätze der Stadt für die unverwechselbare Navy Air and Water Show. Freuen Sie sich auf ein 3-Gänge-Menü, Spiele und Aktivitäten auf dem Dach, Getränke, Live-Musik und einen ungehinderten Blick. Die Show umfasst sowohl Schiffe als auch Jets und ist ein beeindruckendes und unglaubliches Ereignis.

Nächtliche Unternehmungen am Michigansee

 

FAQs - Freizeitaktivitäten am Michigansee

Wofür ist der Michigansee am bekanntesten?
Der Michigansee ist vor allem dafür bekannt, dass er einer der fünf Großen Seen Nordamerikas ist. Er ist auch der zweitgrößte der Großen Seen, gemessen an der Fläche, und der drittgrößte, gemessen am Volumen. Außerdem beherbergt der Michigansee zahlreiche Süßwasserstrände, die ihn zu einem beliebten Ziel zum Schwimmen, Bootfahren und für andere Aktivitäten auf dem Wasser machen. Schließlich ist der See auch für seine landschaftliche Schönheit bekannt, und an seinen Ufern befinden sich eine Reihe beliebter Ausflugsziele.

Wie tief ist der Michigansee? 

Die durchschnittliche Tiefe des Michigansees beträgt 85 Meter (279 Fuß). Der tiefste Punkt des Sees liegt bei 282 Metern (925 Fuß).

Was kann man am Michigansee sonst noch unternehmen? 

Rund um den Michigansee gibt es viele Möglichkeiten, etwas zu unternehmen. Zu den beliebtesten Aktivitäten gehören Schwimmen, Radfahren, Wandern, Angeln und Bootfahren. Es gibt auch mehrere große Städte am See, wie Chicago und Milwaukee, die eine Vielzahl von kulturellen Attraktionen und Aktivitäten bieten.

Wie plant man einen Besuch am Michigansee? 

Recherchieren Sie zuerst! Wenn Sie Chicago besuchen und den Lake Michigan genießen möchten, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, was Sie tun möchten. Buchen Sie Touren zum Lake Michigan im Voraus und packen Sie die passende Kleidung ein! Informieren Sie sich auch über die besten Restaurants in der Gegend, damit Sie nach einem Tag voller Spaß gut essen gehen können.

Warum besuchen die Menschen den Michigansee?  

Die Menschen besuchen den Michigansee aus vielen Gründen. Einige kommen, um die Süßwasserstrände zu genießen, andere, um in dem großen See zu angeln oder Boot zu fahren, und wieder andere, um die Sehenswürdigkeiten der nahe gelegenen Städte zu besichtigen. Was auch immer der Grund ist, der Michigansee ist ein beliebtes Ziel für Touristen und Einheimische gleichermaßen.

Weitere Aktivitäten am Lake Michigan rund um Chicago