In diesem Jahr haben die Niagarafälle mit der Funicular-Schrägseilbahn von Hornblower Niagara Cruises ihre neueste Attraktion in der Stadt begrüßt. Die Gäste können nicht nur mit einem Hubschrauber über die Fälle fliegen Hubschrauber, oder Seilrutsche über die Ufer des Niagara-Flusses, können sie jetzt entlang des 18.000 Jahre alten Flusses auf- und absteigen. Niagara-Schlucht
Zum ersten Mal seit über 30 Jahren hat Hornblower Niagara Cruises die 75 Jahre alte Standseilbahn wiedereröffnet und zu neuem Leben erweckt, um eine zweite Möglichkeit zu bieten, die berühmten Fälle zu bestaunen. Viele, die dies lesen, fragen sich vielleicht, was genau eine Standseilbahn ist? Standseilbahnen sind mit Kabeln an den Bahngleisen befestigt, wo die Wagen in einem Winkel von 189 Grad fahren. Sie befinden sich vor allem in Städten, in denen ein steiler Abhang den Zugang zu Fuß erschwert. Wir bezeichnen unsere Wagen gerne als Erlebnis im Erlebnis. 

Hornblower Niagara Funicular, Niagarafälle, Kanada

Obwohl diese Standseilbahn ganz neu in Niagara Falls ist, gibt es in ganz Kanada vier Standseilbahnen, von denen die Hälfte in Niagara Falls in Betrieb ist. Standseilbahnen sind nicht nur eine einzigartige Möglichkeit, den Himmel über einer Stadt zu sehen oder in die natürliche Umgebung eines Landes einzutauchen, sondern auch eine sichere und wirtschaftliche Möglichkeit, ein Reiseziel zu erkunden oder als tägliches Verkehrsmittel zu nutzen. Entdecken Sie, wo sich einige der berühmtesten Standseilbahnen der Welt befinden.
Niagara Falls Incline Railway bei den Niagara Parks, Niagara Falls, Kanada

Gelmerbahn Standseilbahn, Bern, Schweiz

Machen Sie eine Fahrt mit der steilsten Standseilbahn Europas, die auf 6.000 Fuß über dem Meeresspiegel zum Gelmersee in Bern, Schweiz, führt. Jeder Wagen bietet Platz für 24 Passagiere, während Sie die atemberaubenden Schweizer Alpen bestaunen. Ähnlich wie bei Hornblower Niagara Cruises waren die Wagen früher als Eisenbahn im Einsatz, die Baumaterialien an den steilen Hängen entlang transportierte. Die 12-minütige Fahrt sollte man sich bei einem Besuch im Schweizerland nicht entgehen lassen. Mehr erfahren

Gelmerbahn Funicular, Schweiz

Ancesor da Bica, Lissabon, Portugal

Es gibt keine bessere Art und Weise, durch die steilen Straßen von Lison, Portugal, zu reisen, als mit einem der ältesten Verkehrsmittel der Stadt, der Ancesor da Bica. Die Standseilbahn wurde 1892 erbaut, dann aber umgebaut und 2005 wiedereröffnet. Die Wagen fahren über eine Strecke von 245 Metern von der Rua de Bica de Duarte Belo nach Sau Paulo. Heute wird die Bahn elektrisch betrieben und fährt eine 11%ige Steigung hinunter. Mehr erfahren

Ancesor da Bica, Portugal

Schiefe Ebene von Johnstown, Pennsylvania, Vereinigte Staaten

Johnstown, Pennsylvania, eine Stunde außerhalb von Pittsburg gelegen, ist für viele Infrastrukturen bekannt, von denen eine wegen der vergangenen Überschwemmungen der Stadt, die 1890 begannen, viel Aufmerksamkeit in den Medien erregt hat. Nach einer Reihe von Überschwemmungen und den Bemühungen, die Zivilbevölkerung zwischen 1889 und 1977 zu retten, wurde die Johnstown Plane zu einem Transportmittel, das der Öffentlichkeit Touren anbietet und nicht nur ein persönlicher Notdienst ist. Mehr erfahren

Johnstown Incline Plane, Pennsylvania, Vereinigte Staaten

Funicolare Centrale, Neapel, Italien

Pizza und Shopping sind nicht die einzigen Dinge, die Sie bei einem Besuch in Neapel, Italien, finden werden. Die drittgrößte Stadt Italiens hat nicht nur eine, sondern gleich vier Standseilbahnen, darunter die Chiaia, die Montesanto, die Centrale und die Mergallina. Die Standseilbahnen sind nicht nur eine Möglichkeit, die Stadt zu besichtigen, sondern auch ein tägliches Transportmittel für bis zu 28.000 Pendler. Die Funicolare ist außerdem eine der meistbefahrenen Standseilbahnen der Welt und mit einer Höhe von 4.000 Fuß auch eine der größten. Mehr erfahren


Funicolare Centrale, Neapel, Italien

Für weitere Informationen über unsere Hornblower Niagara Funicular besuchen Sie unsere Standseilbahn Seite.