Aufwachen, aufwachen, Eier und Backen! Dazu gibt es French Toast, Hummerröllchen, Krabbenkuchen Benedict, Meeresfrüchte-Suppe, griechische Joghurt-Pfannkuchen, Gänseleberwaffeln und Boston Chops! Nicht zu vergessen die perfekten Brunch-Cocktails wie die klassische Bloody Mary und andere kreative Cocktails.

Von klassischen Brunch-Spots im Seaport-Viertel mit bewährten Brunch-Menüs wie Räucherlachs und Pfannkuchen mit Ahornsirup bis hin zu neueren, trendigen Brunch-Spots, die Kentucky Eiskaffee, Fruity Pebbles-Pfannkuchen und Hot-Honey-Hühnchen anbieten, haben wir einige der besten Brunch-Spots in Bostons Seaport-Viertel die es auf jeden Fall wert sind, am Wochenende aufzustehen und sie auszuprobieren.

 

Toast

Was ist der beste traditionelle/klassische Brunch für ein kleines Budget?

Der Seaport District in Boston hat kulinarisch viel zu bieten, und viele der besten Restaurants bieten klassische Brunch-Menüs mit den üblichen Verdächtigen wie Brioche-French-Toast, Brathähnchen und Waffeln sowie Eier Benedict.

Eines der klassischen Brunch-Restaurants in Bostons Hafenviertel, Pete's Dockside Restaurant hebt sich wirklich vom Rest ab. Es ist super entspannt und absolut ohne Schnickschnack. Die meisten Gäste setzen sich an den Tresen, aber es gibt auch Picknicktische im Freien, wenn das Wetter mitspielt.

Probieren Sie unbedingt den Pete's Scrambler, eine riesige Platte mit viel Speck, Schinken, Würstchen, Paprika und Zwiebeln, die mit Rührei und Cheddar-Käse überbacken ist.

Dieses Restaurant der alten Schule ist ein großartiger Ort für Frühaufsteher (es wird nur von 7:00 bis 11:00 Uhr serviert) und nicht so wählerische Esser, die einen schnellen Happen im Seaport District essen wollen, ohne das Budget zu sprengen.

Was ist das beste neue Brunch-Angebot?  

In der kulinarischen Landschaft des Seaports gibt es alles, was das Herz begehrt: von gemütlicher Küche über innovative kleine Gerichte bis hin zum klassischen Brunch-Service. Aber einige Newcomer setzen neue Maßstäbe in Bezug auf die Bedeutung des Brunch. Eines der besten neueren Brunchlokale ist Woods Hill Pier 4. Das stilvolle Restaurant bietet eine hervorragende Wochenend-Brunch-Karte mit klassischen New-England-Favoriten wie dem Hummer-Popover, gemischt mit Grundnahrungsmitteln wie Brathähnchen und Waffeln und French Toast mit Zimtstrudel.

Wenn Sie ein Liebhaber von Meeresfrüchten sind und wirklich aufs Ganze gehen wollen, dann bestellen Sie auf jeden Fall die riesige Muschelplatte und legen Sie noch eine Portion Ostküstenaustern obendrauf. Wenn Sie in festlicher Stimmung sind oder einen besonderen Anlass feiern, können Sie auch den Woods Hill Pier 4 Kaviar bestellen, der mit warmen Popovers, Schnittlauch, Crème fraîche und Schalotten serviert wird.

 

Bostoner Brunch

 

Welches ist das beste Brunch-Menü mit kreativen Cocktails?  

Jedes Brunch-Restaurant, das neben einem blutorangenen Mimosa auch einen Kentucky Eiskaffee auf der Karte hat, ist es wert, dass man sich morgens aus dem Bett quält. Das alles können Sie im Rosebud Amerikanische Küche.

Das Rosebud ist ein hübsches Restaurant im Retro-Stil, das in einem alten Speisewagen untergebracht ist. Es bietet die üblichen klassischen Brunch-Gerichte wie Räucherlachs mit Kapernbeeren und Essiggurken, aber auch einige französische Bistro-Gerichte wie eine klassische Zwiebelsuppe und Eier Benedict in vier verschiedenen Varianten. Weitere Favoriten sind das Croque Monsieur mit weißem Trüffel und die hausgemachte Bloody Mary (geheime Mischung!).

 

Was ist der beste Brunch mit Aussicht?  

Die Atmosphäre im 75 On Liberty Wharf ist die schlichte Eleganz des Hafens. Dieses beliebte Wochenend-Brunch-Restaurant bietet einen erstklassigen Blick auf den Hafen und eine Brunch-Speisekarte, die zum Schwärmen anregt. Es gibt nicht viele preiswerte Optionen auf der Speisekarte dieses Restaurants, aber alles, was Sie bestellen können, ist von bester Qualität und gut angelegtes Geld. Kommen Sie wegen der lächerlich guten Auswahl an Eiern (ein ganzer Abschnitt der Speisekarte ist den verschiedenen Arten von Eiern Benedict gewidmet) und bleiben Sie wegen des mörderischen Seaport-Hummer-Toasts, der frischen Liberty-Fisch-Tacos und der zum Sterben schönen Trüffel-Polenta-Pommes.

Einen noch besseren Blick auf den Bostoner Hafen haben Sie, wenn Sie an Bord der Boston Harbor City Cruises' gehen. Premier Brunch Cruise. Verbringen Sie zwei Stunden auf dem Wasser und genießen Sie einen Brunch in Buffetform mit Frühstücks-, Mittags- und natürlich Dessertoptionen. Bestellen Sie einen Craft-Cocktail von unserer Bar und genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die Innenstadt von Boston. Drinnen legt ein DJ auf, wenn Sie das Bedürfnis haben, sich mit Tanzen vom Brunch zu erholen.

 

Was ist der beste schicke Brunch?  

Das Grana, das im Bostoner Seaport District liegt, ist eigentlich Langham Hotel, liegt etwas außerhalb von Bostons Seaport District. Aber wir mussten es aufnehmen, denn es ist ein absolutes Luxusrestaurant, und das sollten Sie auch sein. Es ist wahrscheinlich eines der großartigsten Restaurants in ganz Boston, mit einem verspiegelten Speisesaal mit hohen Decken und Kronleuchtern. Natürlich ist das Brunch-Menü hervorragend, auch wenn die Preise für die Speisen hoch sind.

Hier können Sie einen Brunch am Tisch mit ausgezeichnetem Service genießen. Auf der Speisekarte dieses großartigen Restaurants finden Sie frisch gepresste Frucht- und Gemüsesäfte und kreative Cocktails wie den Passion Fruit Spritz mit Gin, Kokosnuss, Passionsfrucht und Sekt. Sie haben auch die Möglichkeit, ein Drei-Gänge-Menü zu wählen, das im Familienkreis serviert wird, sowie eine Handvoll À-la-carte-Optionen, die sowohl für Vegetarier (French Toast mit Zucchini-Brot) als auch für Fleischfresser (geschmortes kurzes Rippenstück Benedict) geeignet sind. Unbedingt probieren sollten Sie auch die hausgemachten Bloody Mary Chips, die genauso gut sind, wie sie klingen.

Der beste Brunch im Boston Seaport ist der, der Sie satt und zufrieden zurücklässt und bereit macht, den nächsten Tag in Angriff zu nehmen - oder vielleicht ein Nachmittagsschläfchen!