Was fällt Ihnen ein, wenn Sie an den Nordosten denken? Denken Sie an Neuengland und seine revolutionäre Geschichte? Fallende Blätter und verschneite Winter? Sommer am Wasser? Nun, wenn die Antwort "alles davon" lautet, gibt es eine Stadt, die all das bietet: Boston, Massachusetts.

Und das ist noch nicht alles - Boston hat auch ikonische Sportmannschaften, eine Reihe der bedeutendsten Orte der amerikanischen Geschichte und einige der renommiertesten Universitäten der Welt zu bieten. Alles in allem ist Boston eine Stadt, in die Sie sich bei Ihrem ersten Besuch nur schwerlich verlieben werden.

 

beaon hill boston

1. Harvard-Platz

Wenn Sie die weltberühmte Harvard University besuchen möchten, aber dennoch das Gefühl haben wollen, in der Nachbarschaft zu wohnen, ist der Harvard Square in Cambridge ein großartiger Ort für einen Besuch. Hier können Sie Straßenkünstlern und Musikern zusehen, in einem der vielen Cafés einkehren, gut essen gehen und den angrenzenden Harvard Yard besichtigen - ja, den, in dem Sie Ihr Auto "parken". (Er ist auch leicht mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen!)

 

2. Südende

Für die Feinschmecker da draußen ist ein Essen im South End ein großartiger Ort, um Ihre gastronomische Tour durch Boston zu beginnen. Nicht zu verwechseln mit South Boston oder "Southie" - was auch eine sehr schöne Gegend ist - ist South End ein Viertel voller neuer und aufregender Restaurants, die den Ruf der Stadt als kulinarisches Ziel weiter verbessern.

 

 

fenway park

3. Fenway Park

Ob Sie nun ein Baseball-Fan sind oder nicht - und selbst wenn Sie ein Yankees-Fan sind! - ein Spiel im historischen Fenway Park zu sehen, ist ein Punkt auf der Liste, den Sie abhaken sollten, während Sie in der Stadt sind. Der am 20. April 1912 eröffnete Park ist der älteste aktive Baseballplatz in der Major League Baseball und die Heimat der Boston Red Sox. Er hat eine Menge interessanter Geschichten zu bieten und verfügt über das berühmte Green Monster, die riesige grüne Wand im linken Feld. Am 7. März 2012 (dem 100. Geburtstag des Parks) wurde Fenway in das National Register of Historic Places aufgenommen.

 

4. Aquarium

Wenn Sie ein Fan der Unterwasserwelt sind, sollten Sie unbedingt das New England Aquarium besuchen. Es ist eine der größten Besucherattraktionen in Boston und eine wichtige Bildungseinrichtung für die Stadt und die umliegende Region. Es empfängt seit fast 50 Jahren große und kleine Besucher und ist ein großartiger Ort für die ganze Familie.

 

5. Faneuil Hall

Für Liebhaber des Revolutionskriegs und der amerikanischen Geschichte gibt es keinen besseren Ort als die Faneuil Hall - auch bekannt als "Wiege der Freiheit". Die Markt- und Versammlungshalle in der Nähe der Uferpromenade ist auch heute noch Schauplatz von Versammlungen, Protesten und Debatten. Sie ist berühmt dafür, dass hier mehrere proamerikanische Reden von Samuel Adams und anderen Gründervätern gehalten wurden.

 

6. Boston Harbor City Cruises' Walbeobachtungsfahrt

Wenn Sie an die Hauptstadt von Massachusetts denken, denken Sie vielleicht nicht an Meerestiere, aber die Walbeobachtungstour von Boston Harbor City Cruises wird Sie auf jeden Fall umstimmen. Wenn Sie von einigen der größten Tiere der Welt fasziniert sind (wer ist das nicht?), dann ist diese Tour zum Stellwagen Bank Marine Sanctuary genau das Richtige für Sie. Das Schutzgebiet ist ein reichhaltiges Nahrungsgebiet für Wale, Delfine, Seevögel und andere Meeresbewohner - also vergessen Sie nicht, Ihre Kamera mitzubringen! Was die Wale betrifft, so sind auf Stellwagen Buckelwale, Finnwale, Nerze und die vom Aussterben bedrohten Glattwale zu Hause.

 

walsichtungen im hafen von boston

 

7. Walks' Best of Boston Freedom Trail & Boston Public Market Food Tour

Während Ihres Aufenthalts in Beantown werden Sie wahrscheinlich ein paar Gläser Sam Adams trinken, aber um sicherzustellen, dass Sie zwischen den Pints auch etwas von der reichen Geschichte der Stadt mitbekommen, ist die Best of Boston Freedom Trail & Boston Public Market Food Tour ein Muss. Sie schlängeln sich vom historischen Stadtzentrum zum malerischen North End und kehren unterwegs in Märkten, lokalen Restaurants und historischen Lokalen ein. Außerdem erfahren Sie die Geschichte hinter jedem Teller und entdecken klassische Gerichte, die Sie während Ihres Aufenthalts in Boston unbedingt probieren sollten. Lassen Sie sich von einem geschulten, fachkundigen Führer durch diese einmalige kulinarische Tour führen.

Ob Sie nun Wale beobachten, ein Baseballspiel der Major League besuchen oder historische Stätten und berühmte Universitäten besichtigen - Boston hat für jeden etwas zu bieten.