"Meine Hochzeit war wirklich ein wahrgewordener Traum und ich wünschte, ich könnte zurückgehen und die Zeit einfrieren, weil es buchstäblich so AMAZING war!"
Das sind die Worte, die wir gerne hören, wenn sich ein Paar auf einer Hornblower Yacht das Ja-Wort gibt. Bei Monica und Michael mussten wir sie nicht einmal fragen - sie strahlten den ganzen Tag über.
Wir haben das Glück, Monica als Teil der Hornblower-Familie zu bezeichnen. Als Charter Sales Manager in San Diego ist Monica keine Unbekannte, wenn es darum geht, ein großes Event zu planen. Inspiriert von den Yachten, auf denen sie arbeitet, wusste Monica, dass sie eine große Yacht-Hochzeit wollte, umgeben von vielen ihrer Lieben - und der atemberaubenden Skyline von San Diego.

Wie haben Sie sich kennengelernt?
Monica: Wir haben uns in der Highschool kennengelernt und waren drei Jahre lang zusammen. Ich zog für das College nach San Diego und wir trennten uns, weil ich mein eigenes Ding machen wollte. Wir haben immer noch miteinander geredet und waren befreundet, aber wir waren nicht mehr zusammen. Am Ende hatte er eine andere Freundin, und ich dachte sofort: "Oh nein", und mir wurde klar, dass er derjenige war, mit dem ich zusammen sein wollte. Zwei Jahre später zog er nach San Diego, aber nur für ein Jahr. Die meiste Zeit unserer Beziehung war eine Fernbeziehung. Ich weiß noch, wie ich eines Morgens aufwachte und wusste, dass es für immer sein würde. Er war die Person, mit der ich zusammen sein wollte.

Was ist die Geschichte eurer Verlobung?
M: Wir haben uns am 3. April 2017 verlobt, was für uns eigentlich eine besondere Zahl ist. Michaels Glückszahl ist 43 und meine Glückszahl ist 17. Als wir jünger waren, haben wir immer darüber gesprochen, uns an diesem Tag zu verloben. Als das Jahr 2017 kam, sprachen wir über unsere Verlobung und Michael sagte mir, dass er sich keinen Ring leisten könne und deshalb an diesem Tag keinen Antrag machen würde. Was ich nicht wusste: Er hatte bereits einen Ring!
Er nahm mich zum Mittagessen ins Mr. A's mit und wollte ein Foto von uns mit der Aussicht machen, da man von seinem Restaurant aus ganz San Diego sehen kann. Das nächste, was ich wusste, war, dass er auf seinem Knie saß. Rückblickend kann ich feststellen, dass er sich definitiv anders verhielt, aber in diesem Moment hatte ich keine Ahnung, dass es passieren würde. Ich stand völlig unter Schock. Natürlich habe ich Ja gesagt!
sd-wedding-monica-mike

Hatten Sie beide schon vor Ihrer Verlobung über Ihre Hochzeitsvorstellungen gesprochen?
M: Wenn es nach ihm ginge, würden wir vor Gericht gehen und einen beliebigen Zeugen haben. Aber ich wusste, dass ich eine große Hochzeit wollte, und da ich für Hornblower arbeite, wusste ich, wie eine Yacht-Hochzeit aussehen kann.

sd-wedding-monica

Wie sah Ihre Hochzeitsplanung aus?
Durch meine Arbeit bei Hornblower hatte ich viele Verbindungen zu unseren Anbietern, sodass ich bereits wusste, wen ich für meine Hochzeit wollte. Außerdem hatte ich eine Vision und wollte alles tun, um sie zu verwirklichen. Am Anfang waren Michael und ich beide sehr aufgeregt, aber als die Hochzeit anstand, war ich so bereit zu heiraten, dass ich mich nicht mehr darum kümmern musste. Aber nachdem ich gesehen habe, wie sich alles entwickelt hat, war es das absolut wert. Ehrlich gesagt, war alles perfekt.
Haben Sie einen Rat für Paare, die ihre Hochzeit planen?
Ich habe zwei! Erstens: Habt keine Angst, mit eurer Gästeliste streng zu sein. Es ist euer Tag. Ich wünschte, ich hätte das getan, denn dadurch wurde unsere Gästeliste größer als geplant.
Und schließlich ist es wirklich leicht, sich über jeden Pfennig Gedanken zu machen, aber lassen Sie es! Am Ende ist es das alles wert. Es wird auf jeden Fall der beste Tag aller Zeiten sein.

Was war Ihr schönstes Erlebnis bei der Hochzeit?
Die ganze Sache war wirklich AMAZING! Es war alles und mehr als das, was ich mir vorgestellt habe. Ich habe wirklich nicht eine Lieblingserinnerung!
Was war das Beste daran, auf einer Yacht zu heiraten?
Die Aussicht und das Wetter. Es ist wirklich anders als jeder andere Ort, den ich mir hätte vorstellen können.

Boot: Inspiration Hornblower
Gäste: 314 Personen
Anbieter:
Event Elements: gebucht über Hornblower
Fotografin: Laura Christin Fotografie
Kleid: The White Flower Bridal Boutique
Braut-Make-up-Künstlerin: Kristen Rios
Make-up-Künstlerin für die Brautjungfern: Danielle Evans
Haare der Braut: Taylor Ramirez vom Plush Hair Studio
Einladungen: My Luxe Wedding
Menükarten, Barschilder, Willkommensschild und "Grab a drink"-Schild: Jillian Stonick
Fotokabine und Beleuchtung: Prestige Audio & Unterhaltung
Video: Control Entertainment und Hatch 86
Drohnen-Aufnahmen: Dragan Radoicic von Altitude Cam
Lounge-Möbel, Hochzeitsbogen und Bestuhlung: Pacific Event Produktion
Blumenschmuck: Kenner und Söhne
Pfeifen und Tücher: Chiavari-Stühle von San Diego
DJ, LED-Wände und Unterhaltung: Control Unterhaltung
Grand Entrance Hochzeitsansager: Stimme von Duffy

Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.