Um ein Höchstmaß an nautischer Sicherheit zu gewährleisten, nahm Hornblower Cruises & Events San Diego kürzlich am Coastal Trident Regional Port and Maritime Security Program in der Bucht von San Diego teil.

Das jährlich vom Center for Asymmetric Warfare der Naval Postgraduate School durchgeführte Programm konzentriert sich auf Bedrohungen des maritimen Verkehrssystems in Südkalifornien. Mehr als 800 Mitarbeiter von 166 Organisationen nahmen daran teil.

Übungen wie diese stärken die Beziehungen zwischen allen Beteiligten und gewährleisten, dass die Ersthelfer auf (unwahrscheinliche, aber mögliche) Sicherheitsvorfälle gut vorbereitet sind.

Zu den Höhepunkten der Übung gehörten das Betreten des Schiffes durch Mitarbeiter der Küstenwache und der örtlichen Strafverfolgungsbehörden mittels "hook and climb" von Booten und "fast roping" von MH-60S-Hubschraubern der Marine. Außerdem wurde ein Sanitätsszenario demonstriert, bei dem ein verletzter Helfer per Hubschrauber vom Deck geholt wurde.

Vielen Dank an alle, die daran teilgenommen haben und weiterhin zur Sicherheit des gesamten Personals auf unseren Yachten beitragen!

Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.