Am Samstag (20. Juni 2015) war mehr los als an den meisten Wochenenden. Tausende von Einheimischen und internationalen Besuchern strömten durch die Straßen von Niagara Falls, Kanada, um nicht nur die atemberaubende Stadt bei brütenden Sommertemperaturen zu erleben, sondern auch um Zeuge eines historischen Moments zu werden, als der TORONTO 2015 Pan Am Torch Relay seinen Weg in die Hauptstadt der Flitterwochen und an Bord des Katamarans von Hornblower Niagara Cruises zu den donnernden Fällen fand.
niagara falls kanada bootstour vor den kanadischen hufeisenfällen
Die berühmte brennende Fackel, die am 30. Mai in Teotihuacan, Mexiko, ihren Anfang nahm, setzte ihre 41-tägige Reise fort und besuchte 130 Gemeinden, darunter auch einen Tag lang die Niagara-Region mit Stopps in Welland, St. Catharines und Niagara Falls, Ontario. Von Burlington, Ontario, aus begann die Fackel ihren Tag auf dem Marktplatz von Welland mit einer Gemeindefeier, bevor sie zum Welland Pan Am Flatwater Centre, dem Austragungsort des Kanu-/Kajak-Sprints der Spiele, fuhr. Die Fackel ging weiter zum Marktplatz von St. Catharines, bevor die Feierlichkeiten auf der Royal Canadian Henley Rowing Course im Lakeside Park stattfanden.
Um 18:07 Uhr begrüßten die streng bewachte Flamme, ihr TORONTO 2015 Pan Am Torch Relay Gefolge und die Mitarbeiter von Hornblower Niagara Cruises den kommunalen Fackelträger Richard Deschatelets, der nur einer von 3.000 kommunalen Fackelträgern während der Veranstaltung ist.
Deschatelets war 12 Jahre lang Mitglied des kanadischen Ringerteams und gewann zwei Goldmedaillen bei den Commonwealth Games (1978, 1982) sowie zwei Silber- und eine Bronzemedaille bei den Pan Am Games. Kathleen Hunt wurde ebenfalls als Fackelträgerin der Gemeinde ausgewählt, da Hunts Leidenschaft dem Badmintonsport gilt. Sie gewann 1987 den Titel im Provinzdoppel der unter 16-jährigen Mädchen und 1989 im gemischten Doppel der unter 19-jährigen. Hunt nahm auch an den Panamerikanischen Spielen 1988 teil und gewann das Damendoppel in der Kategorie der unter 16-Jährigen sowie die nationale Meisterschaft im gemischten Doppel.
pan am torch an bord der niagarafälle bootsfahrt
Unten angekommen, begab sich Deschatelets über die Gangway zur Hornblower NIAGARA THUNDER, wo er sich für ein Foto aufstellte, bevor er mit der Fackel in der Hand an Bord des Schiffes ging. Als der 700 Passagiere fassende Katamaran in das Becken der Niagara-Schlucht einfuhr und sich langsam dem Fackelträger der kanadischen Horseshoe Falls näherte, entzündete Deschatelets den Gemeinschaftskessel auf der oberen Ebene des Katamarans, der auf dem Oberdeck montiert war. Das Boot fuhr durch die Niagara-Schlucht und schützte den geschlossenen Kessel vor dem mächtigen und starken Nebel. Als das Boot vorbeifuhr, jubelten Hunderte von Schaulustigen von oben, die sich entlang des Niagara Parkway aufhielten, der Feier zu. Nachdem das Boot zum Dock zurückgekehrt war, setzte die Fackel ihre Reise in Niagara Falls zum Queen Victoria Park fort, wo eine Feier im Freien stattfand.
Am 10. Juli 2015 wird die Fackel in Toronto, Ontario, ankommen, wo sie den Kessel der Eröffnungsfeier der Panamerikanischen Spiele TORONTO 2015 entzünden wird, der den Beginn der Veranstaltung markiert. Die Spiele werden zwei Wochen dauern und am 26. Juli 2015 enden. Weniger als zwei Wochen nach den Spielen finden vom 7. bis 15. August 2015 die TORONTO 2015 Parapan Games statt.
Siehe Bilder vom Pan-Am-Fackellauf in TORONTO 2015
#Naiagaracruises
#TO2015torch
niagaracruises.de