Walsichtungen vom 10.10.22 bis 16.10.22 Hier finden Sie die Notizen der Naturforscher an Bord für die Woche vom 10.10.22 bis 16.10.22 für unsere New England Whale Watching Tour in Partnerschaft mit dem New England Aquarium.

 

10-10-22

10 Uhr Walbeobachtungen

Frohen Montag Walbeobachter,

Heute machte sich die Asteria auf den Weg zur südwestlichen Ecke der Stellwagen Bank, um Wale zu beobachten. Zur absoluten Freude aller Passagiere an Bord begannen wir unsere Reise mit einer Gruppe von Atlantischen Weißseitendelfinen! Diese Delfine jagten höchstwahrscheinlich unter der Wasseroberfläche nach Fischen und waren von einigen wunderschönen Basstölpeln umgeben, die um die Delfine herum ins Wasser tauchten. Nach ein paar tollen Blicken fuhren wir weiter und entdeckten einen einsamen Buckelwal, der sich an der Oberfläche labte. Wir versuchen immer noch, dieses Individuum zu identifizieren, das seinen meist schwarzen Schwanz bei jedem Fressstoß hoch in die Luft hob. Wir entdeckten in der Nähe noch einige andere Tritte, und nachdem wir unseren hungrigen einsamen Wal einige Zeit beobachtet hatten, machten wir uns auf den Weg zu einer Mutter mit ihrem Kalb. Es stellte sich heraus, dass es sich um Zeppelin und ihr Kalb handelte. Das Kalb schlug immer wieder mit den Flossen und schlug gelegentlich auch mit dem Schwanz! Einmal rollte sich Zeppelin selbst auf die Seite, um einen beeindruckenden Flossenschlag zu vollführen! All diese Aufregung schien die Aufmerksamkeit eines weiter entfernten Buckelwals namens Landslide auf sich zu ziehen, der für einige Minuten mit dem Lobtailing begann! Nachdem Landslide sich beruhigt hatte, setzte unser aktives Kalb sein spritziges Verhalten fort. Das war ein unvergesslicher Ausflug! Nachdem wir uns von diesem Paar verabschiedet hatten, sahen wir eine weitere Gruppe von Buckelwalen, von denen einer sogar brüllte, als wir ankamen! Einer der Wale in dieser Gruppe war ein Wal namens Palette, die anderen müssen noch identifiziert werden. Es war die perfekte Art, diesen fantastischen Tag auf dem Wasser zu beenden!

Bis zum nächsten Mal!

David und Emily

 

10-10-22

12 Uhr Walbeobachtungen

Guten Abend,

Wir hatten einen fantastischen Tag an Bord der Aurora, als wir zum Stellwagen Bank National Marine Sanctuary gefahren sind. Auf dem Hinweg entdeckten wir eine Gruppe von 150-250 Atlantischen Weißseitendelfinen, von denen viele aus dem Wasser taumelten! Nach diesem großartigen Start kamen wir in der Nähe der südwestlichen Ecke der Bank an und fanden 5-7 verstreute Buckelwale. Wir verbrachten unsere Zeit mit Buckshot und ihrem 22-jährigen Kalb, das schon recht groß geworden ist! Das Kalb überraschte mit einem vollen Durchbruch, und kurz darauf machte die Mutter einen beeindruckenden Schwanzbruch, gefolgt von mehreren Lobtails. Das Sahnehäubchen unseres Ausflugs war eine weitere große Gruppe von über 500 Delfinen, die von tauchenden, fütternden Basstölpeln umgeben war! Ein großartiger Tag auf dem Wasser.

Zum Wohl,

Laura und Chelsea

 

10-11-22

10 Uhr Walbeobachtungen

Hallo,

Guten Tag! Wir hatten einen wunderschönen sonnigen und ruhigen Tag auf unserer Walbeobachtung um 10 Uhr (ein seltenes Vergnügen im Oktober). Auf dem Weg nach draußen sahen wir viele Basstölpel und Trottellummen, ein weiteres Zeichen für die Herbstmigration. Dann entdeckten wir ein Buckelwal-Mutter-Kalb-Paar, Owl und ihr neues Kalb in der Nähe der SW-Ecke der Stellwagen Bank. Unser erstes Anzeichen für die beiden war ein Durchbruch des Kalbes, das anschließend gesäugt wurde und dann ein langes Nickerchen machte, während die Buckelwal-Mutter unter der Wasseroberfläche fütterte. Wir ließen das schläfrige Kalb zurück und machten uns langsam auf den Weg zurück nach Boston, aber als wir losfuhren, begann Owl, mit den Flossen zu schlagen und zu brechen, so dass unser Kapitän Jim umkehrte und uns mit einigen Bonusblicken auf dieses Paar verwöhnte. Owls Brüllen muss das Kalb aufgeweckt haben, denn auch das Kalb begann zu brüllen. Danach begannen die beiden gleichzeitig mit dem Flossenschlag. Ein spektakulärer Abschluss des Tages!

Zum Wohl,

Laura und Chelsea

 

10-12-22

10 Uhr Walbeobachtungen

Guten Tag!

Die 10-Uhr-Walbeobachtung fuhr mit der Aurora in Richtung des südlichen Teils der Stellwagen Bank. Nach einigem Suchen waren wir begeistert, als wir 15-20 Buckelwale fanden, die sich in kleinen Verbänden verteilten! Wir beobachteten ehrfürchtig, wie sich Gruppen von 3 bis 5 Walen zusammenschlossen, als große Gruppe auftauchten und sich dann wieder trennten, um sich anderen Walen anzuschließen. Wir sahen mehrere Brüche in der Ferne und bekamen von allen Seiten erstaunliche Einblicke - egal wohin wir schauten, wir sahen Gruppen von Walen an der Oberfläche! Während unserer Reise wurden wir von einem Buckelwal-Duo überfallen - dieses Paar, zu dem auch Crossbeam gehörte , schwamm ständig im Kreis um unser Schiff! Zu den anderen Individuen, die wir bisher in diesem Gebiet identifizieren konnten, gehören Arcus, A-Plus, Buzzard, Chromosome, Venom, Venom 22 Calf, Ganesh 14 Calf, Spell und Spell's 22 Calf, die immer wieder in der Nähe unseres Bootes vorbeischwammen. Es war eine absolut fantastische Walsuppe!

Widerwillig kehrten wir nach dem Anblick der fantastischen Wale nach Boston zurück!

Kate, Emily und Olivia

 

10-16-22

10 Uhr Walbeobachtungen

Guten Abend Walbeobachter,

Heute Morgen machte sich die Asteria mit einer großen Gruppe von Passagieren auf den Weg zur Stellwagen Bank. Als wir uns der südöstlichen Ecke näherten, wurden wir von mehreren Ausläufern vor uns begrüßt. Es schienen einige kleine Gruppen von Buckelwalen zu sein, die längere Tauchgänge unternahmen. Doch wie es der Zufall wollte, trafen wir auf ein Buckelwalpaar, das sich an der Oberfläche aufhielt, und das war kein gewöhnliches Paar. Es war ein Paar aus Mutter und Kalb! Genauer gesagt handelte es sich um einen Wal namens Samara und ihr Kalb. Sie ruhten sich an der Oberfläche aus und ließen sich von unserer Anwesenheit nicht stören. Wir schwammen neben ihnen her und bekamen einige unglaubliche Blicke auf sie. Dieses junge Kalb ist ein so vielversprechender Anblick, da es ein weiteres dieser wunderschönen Tiere in dieser sich erholenden Population darstellt. Als die Zeit ablief, begannen die Wale aufzuwachen, und Samara hob ihre Schwanzflosse aus dem Wasser, um tiefer zu tauchen. Es war eine phänomenale Art und Weise, den heutigen Ausflug zu beenden, und ein großartiger Start in unseren Tag auf dem Wasser!

Bis zum nächsten Mal!

David, Colin und Emily

 

10-16-22

14:30 Uhr Walbeobachtungen

Hallo zusammen,

Heute ging es an Bord der Asteria um 230 Uhr zur Walbeobachtung in den südlichen Teil der Stellwagen Bank auf der Suche nach Walen und anderen Meeresbewohnern. Nach einigem Suchen entdeckten wir in der Ferne mehrere Schläge. Wir entdeckten mehrere verschiedene Buckelwale. Wir verbrachten Zeit mit einer größeren Gruppe, die aus Toboggan und ihrem Kalb, Venom und ihrem Kalb, Chunk und einigen anderen Walen bestand, die ich noch zu identifizieren versuche. Venoms Kalb war sehr neugierig auf unser Boot und spähte sogar nicht weit vom Boot entfernt! Der Höhepunkt der Reise war, als die Gruppe direkt neben dem Boot auftauchte! Die Gruppe kam ganz nah an uns heran und versetzte alle auf dem Boot in Ehrfurcht. Nach einigen weiteren unglaublichen Blicken auf unsere Gruppe und natürlich einigen schönen Fluking-Tauchgängen mussten wir zurück nach Boston fahren. Es war ein toller Nachmittag auf dem Wasser!

Flukes oben,

Colin, Emily und David

 

 

Mehr Bilder von dieser Woche

 

Whale Sense Logo
Als stolzes Mitglied von Whale Sense (whalesense.org) verpflichten wir uns zu verantwortungsvollen Walbeobachtungspraktiken. Alle Fotos wurden in Übereinstimmung mit den geltenden Richtlinien und Vorschriften aufgenommen.

 

 

 

Logo des Zentrums für Küstenforschung
Boston Harbor City Cruises ist stolz darauf, mit seinen Daten zum GOM Humpback Whale Catalog beizutragen, der vom Center for Coastal Studies kuratiert wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Boston Whale Watching: Hinweise für Naturforscher - 10/10/22 bis 10/6/22