Der Anbieter von Übernachtungserlebnissen stellt American Queen Voyages™ vor, den neuen übergreifenden Markennamen für sein umfangreiches Angebot an Fluss-, See- und Ozean-Expeditionskreuzfahrten

Fort Lauderdale, Florida (28. September 2021) - American Queen Steamboat Company®, Teil der Hornblower® Group, ist jetzt American Queen Voyages™, die neue übergreifende Marke, die American Queen Steamboat Company und Victory Cruise Lines® zusammenführt. American Queen Voyages bietet ein vielfältiges und umfassendes Portfolio an nordamerikanischen Reiserouten und besteht aus American Queen Voyages River, American Queen Voyages Lakes & Ocean (die die Victory Cruise Lines-Flotte willkommen heißen) und American Queen Voyages Expedition, die ab 2022 neue Expeditionserlebnisse in Alaska und Mittelamerika umfasst.

Mit dem neuen Slogan "Discovery Runs Deep" lädt American Queen Voyages Reisende ein, den Reiseführer wegzuwerfen und die ausgetretenen Pfade zu verlassen, um die ungeschriebenen Erlebnisse Nordamerikas zu entdecken. Neue Welten und Begegnungen erwarten die Gäste - von der Begegnung mit hartgesottenen Austernzüchtern aus Neuengland, die sich bei salzigen Fischgeschichten aufwärmen, über das Anlegen neben dem Heinz Field, der Heimat der Pittsburgh Steelers, bis hin zur Begleitung von Meeresforschern der California Polytechnic State University auf einem Zodiac, das sich einer abgelegenen Bucht nähert. In den kommenden Monaten werden auch neue kreative Elemente vorgestellt, darunter eine Print- und Digitalkampagne, ein neu gestaltetes Kundenbindungsprogramm, Angebote zur Bereicherung des Bordlebens und Meilensteinmomente.

"In einem Jahrzehnt des Wandels hat sich American Queen Voyages von den großen amerikanischen Flüssen auf Seen, Ozeane und Expeditionserlebnisse ausgeweitet", so Shawn Bierdz, Präsident von American Queen Voyages. "Heute sind wir American Queen Voyages und machen uns diesen einfachen, aber wichtigen Ausdruck zu eigen - Discovery Runs Deep™. Während wir dieses neue Kapitel aufschlagen und unsere Version von Begegnungsreisen einführen, halten wir die ursprüngliche Vision unseres Firmengründers und Vorsitzenden John Waggoner und seinen unerschütterlichen Glauben an die Renaissance der US-Flusskreuzfahrt und der heimatnahen Abenteuer aufrecht."

Ein wesentlicher Bestandteil des kreativen Rebrandings ist das Zusammenspiel von Daten und Kreativität. Der ikonischste Teil des Vermächtnisses, das Schaufelrad, wurde in einzelne Schaufeln zerlegt, um ein Muster zu erstellen, das seine Bewegung darstellt. Das Kreativteam von American Queen Voyages hat einen Algorithmus entwickelt, der auf der Messung der zurückgelegten Strecke und der unterschiedlichen nautischen Geschwindigkeiten auf einem bestimmten Schiff beruht. Durch die Visualisierung der Paddel mit Hilfe eines generativen Systems, das auf dem Algorithmus basiert, wurde eine Identität geschaffen, die unendliche Entdeckungsmöglichkeiten bietet und gleichzeitig einen einprägsamen Wiedererkennungswert schafft. Dieses Identitätssystem wird für verschiedene Markenmaterialien wie die Website, digitale Erlebnisse, Plakate, Reiseführer und Merchandising-Artikel für Mitarbeiter, Agenten und Passagiere verwendet.

"Um Amerika zu sehen, muss man über die Straßen hinausblicken, und American Queen Voyages macht sich diesen Gedanken mit fesselnden Reiseerlebnissen zu eigen", erklärt Kari Tarnowski, Senior Vice President Marketing und Sales, American Queen Voyages. "Wir feiern 10 unglaubliche Jahre im Geschäft als American Queen Steamboat Company und nehmen das Erbe an, während wir in diese neue Phase eintreten. Wir freuen uns darauf, unseren Gästen, Reiseberatern und Hafenpartnern in ganz Nordamerika American Queen Voyages anbieten zu können."

Die neue Marke, die sich auf ihre Wurzeln auf dem Mississippi und im Schaufelradsport besinnt, feiert ihr Wachstum vom Betrieb des einzigen namensgebenden Schiffes, der American Queen, bis zur Erweiterung auf eine Flotte von sieben Schiffen durch die Übernahme von Victory Cruise Lines. Bis 2023 wird American Queen Voyages acht Schiffe anbieten und plant, auf den Flüssen im Herzen Amerikas, den Großen Seen und im Pazifischen Nordwesten sowie in Kanada und an der Ostküste, in Mexiko und auf der Halbinsel Yucatán sowie in der Wildnis Alaskas erlebnisreiche Reisen anzubieten.

American Queen Voyages River
American Queen Voyages River ist das namensgebende, unter US-Flagge fahrende Amerikanische Königin® Flussschiff der Welt. Es ist länger als ein Fußballfeld, ragt sechs Decks in die Höhe und ist mit der größten und opulentesten Lebkuchenverkleidung ausgestattet - ein Wunderwerk der modernen Technik. Ihre Fahrten durch das Landesinnere bieten eine einzigartige Perspektive auf die Geschichte, Kultur und Landschaft Amerikas mit bequemen Abfahrten von Amerikas Flusshafenstädten, darunter Memphis, New Orleans, Cincinnati, Louisville, Pittsburgh, St. Louis und Minneapolis. Im April 2014 nahm die American Queen Steamboat Company ihren Dienst im pazifischen Nordwesten mit dem großartigen Schiff Amerikanische Kaiserin®und fügte die American Duchess™ auf dem Mississippi im August 2017. Das neueste und vierte Schiff in der Flotte der American Queen Steamboat Company ist die Amerikanische Gräfin™die im März 2021 ihr Debüt feierte und die Flüsse Mississippi, Ohio und Tennessee befährt.

American Queen Voyages Seen & Ozean
Die American Queen Voyages Lakes & Ocean, ehemals Victory Cruise Lines, umfasst die Reisen der Marke nach Kanada, zu den Großen Seen, nach Neuengland und an die Ostküste sowie nach Mexiko und auf die Halbinsel Yucatán. Sie fahren auf identischen 202-Passagier-Schiffen, die früher Victory I® und Victory II™ die nun in Ocean Voyager und Ocean Navigator umbenannt werden, bietet American Voyages Lakes & Ocean preisgekrönte Kreuzfahrten auf kleinen Schiffen mit spannenden Landausflügen und Programmen an Bord. Die American Queen Voyages Lakes & Oceans, deren Routen sich über die gesamte nordamerikanische Küste erstrecken, zeigt die vielfältigen Kulturen der USA in einigen ihrer historischsten Häfen, darunter Mackinac Island, und präsentiert die Freizeitmöglichkeiten Neuenglands aus einer anderen Perspektive. Städte wie Charleston und Savannah bieten einen Einblick in das Leben an der Südküste, während die Inseln der Bahamas eine tropische Oase darstellen.

American Queen Voyages Expedition
American Queen Voyages Expedition ist der Startschuss für den Vorstoß der Marke in die Expeditionskreuzfahrt. Die American Queen Voyages Expedition besteht aus neu gebauten Schiffen mit 186 Passagieren, die mit ihrem innovativen X-Bow-Design für einen intimen Zugang geschaffen wurden, und wird All-inclusive-Kreuzfahrten nach Alaska auf der Ocean Victory™ im Jahr 2022 und der Ocean Discoverer™ im Jahr 2023. Die brandneue Ocean Victory™ im Expeditionsstil wird 12- und 13-tägige Reisen durch die weniger befahrenen Regionen der Inside Passage Alaskas unternehmen und von einem erfahrenen Expeditionsteam geführt. Gleichgesinnte Entdecker werden zusammen mit den Expeditionsleitern in Kajaks und Zodiacs unterwegs sein, die Tierwelt von verschiebbaren Beobachtungsplattformen aus beobachten, die Meeresforschung von Studenten der California Polytech University in Echtzeit miterleben und anregende Gespräche mit Führern der First Nations führen. Das Expeditionsprogramm bietet Platz für nur 186 Gäste und konzentriert sich darauf, Alaska aus nächster Nähe zu erkunden.

VIDEO- UND BILD-LINK: https://spaces.hightail.com/space/t1BJtm4eCp

Über American Queen Voyages
American Queen Voyages™, der Marktführer im Bereich der heimatnahen Begegnungsreisen, bietet das vielfältigste und umfassendste Portfolio an nordamerikanischen Reiserouten und Erlebnissen, bestehend aus American Queen Voyages River, American Queen Voyages Lakes & Ocean und American Queen Voyages Expedition, das ab 2022 neue Expeditionsreisen nach Alaska und Mittelamerika umfasst. Besuchen Sie www.AQVoyages.com.

Über Hornblower Group
Die Hornblower Group ist ein weltweit führendes Unternehmen für Erlebnisse von Weltklasse. Die Hornblower Group besteht aus den Unternehmen American Queen Voyages® und City Experiences. Seaward Services, Inc. ist ein Schifffahrtsunternehmen, das sich auf den Betrieb, die Wartung und die Reparatur von staatlichen und privaten Schiffen spezialisiert hat und ebenfalls eine Tochtergesellschaft der Hornblower Group ist. Heute erstreckt sich die Präsenz von Hornblower über 111 Länder und Territorien sowie 125 Städte in den USA. Das Angebot umfasst Erlebnisse auf dem Wasser, Erlebnisse an Land, Kreuzfahrten mit Übernachtung, Fähren- und Transportdienste sowie Full-Service-Unterstützung durch die Hornblower-Werft in Bridgeport Boatworks in Connecticut. Die Hornblower Group hat ihren Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien, und weitere Niederlassungen in Boston, Massachusetts; Chicago, Illinois; Fort Lauderdale, Florida; London, Großbritannien; New Albany, Indiana; New York, New York und in Ontario, Kanada. Für weitere Informationen besuchen Sie hornblowercorp.com.

Kontakt zur Presse:
Kontakt: Elsbeth Pratt/Halley Autry
LOU HAMMOND GRUPPE
[email protected]

Download einer PDF-Version dieser Mitteilung