Mit dem Aufschwung des Tourismus und der Wiedereröffnung der Region können die Besucher in diesem Sommer mehr Kapazitäten an Bord der Schiffe, ikonische Museen, spektakuläre Aussichten und vieles mehr genießen.

 

New York, NY (1. Juni 2021) - Statue City Cruisesder offizielle und einzige autorisierte Konzessionär für den Fährverkehr zum National Monument der Freiheitsstatue und nach Ellis Island im Auftrag des National Park Service, kündigte heute zum inoffiziellen Start des Sommers zusätzliche Verbindungen und eine erhöhte Kapazität an, zusammen mit der Wiedereröffnung der Abfahrtsstelle im Liberty State Park.

 

Ab Samstagmorgen, dem 29. Mai, erhöht Statue City Cruises die Abfahrten um mehr als 60 Prozent und erweitert die Schiffskapazität in den nächsten Wochen, so dass die Kapazität rechtzeitig vor dem 4. Juli wieder bei 100 Prozent liegt. Die Boote fahren vom Battery Park in Lower Manhattan und vom Liberty State Park in Jersey City, NJ, täglich zwischen 9:30 Uhr und 15:30 Uhr ab. Während der gesamten Fahrt ist das Tragen von Gesichtsmasken erforderlich, und die Besatzungen werden die Boote weiterhin täglich gründlich reinigen, um ein Höchstmaß an Sicherheit für alle zu gewährleisten.

 

Statue City Cruises kündigte außerdem die Wiedereröffnung der Abfahrtsstelle im Liberty State Park an, die am 29. Mai beginnt, sowie die Wiederaufnahme der Ellis Island Hard Hat Tours durch den historischen Krankenhauskomplex. Die Kapazitätserweiterung ist darauf zurückzuführen, dass Statue City Cruises seit Beginn der Pandemie einen Anstieg der Fahrgastzahlen verzeichnet.

 

"Dies ist der Moment, auf den wir alle gewartet haben, das Licht am Ende des Tunnels, während wir uns darauf vorbereiten, wieder mehr Einheimische und Besucher auf der Freiheitsstatue und Ellis Island willkommen zu heißen", sagte Mike Burke, COO of Concessions and Park Services für City Experiences by Hornblower. "Wir werden weiterhin alle notwendigen Vorkehrungen treffen, um einen sicheren und angenehmen Besuch für Familien zu gewährleisten und unseren Gästen erstaunliche, unvergessliche Erlebnisse zu bieten."

 

Zu den zahlreichen Aktivitäten, die die Gäste in dieser Sommersaison erwarten, gehören:

    • Auf beiden Inseln gibt es große Flächen mit viel Freiraum.
    • Lernen Sie die Geschichte der Freiheitsstatue durch das neue Freiheitsstatuenmuseum kennen.
    • Rückverfolgung von Familiengeschichten im Ellis Island National Museum of Immigration.
    • Genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf den New Yorker Hafen.
    • Erkundung der leerstehenden Gebäude des Krankenhauskomplexes von Ellis Island mit einer Ellis Island Hard Hat Tour. In dem seit mehr als 65 Jahren leer stehenden Krankenhauskomplex wurden Einwanderer behandelt, die um die Jahrhundertwende aus Übersee kamen. Die Plätze für die Führungen von Freitag bis Montag sind begrenzt.

     

    Die Eintrittskarten kosten 23,50 $/Erwachsene, 18 $/Senioren, 12 $/Kind und sind für Kinder bis drei Jahre kostenlos. Die Tickets beinhalten selbstgeführte Audio-Touren auf Liberty und Ellis Island. Gästen wird dringend empfohlen, Tickets im Voraus auf der Website von Statue City Cruises zu kaufen. Tickets sind auch an den Kassen des Battery Park und des Liberty State Park erhältlich.

     

    Für weitere Informationen über Statue City Cruises und City Experiences besuchen Sie bitte https://www.cityexperiences.com/new-york/city-cruises/statue.

     

    Über City Experiences

    City Experiences repräsentiert das umfangreiche Portfolio der Hornblower Group an wasser- und landbasierten Erlebnisunternehmen und umfasst zwei Untermarken: City Cruises und City Ferry. Die Unternehmen von City Cruises bieten an 22 Reisezielen in den USA, Kanada und Großbritannien Restaurants, Sightseeing und private Veranstaltungen an. Die Unternehmen von City Cruises führen auch Kreuzfahrten im Auftrag des National Park Service und der Niagara Parks Commission durch und haben derzeit Verträge für Fährdienste zum Freiheitsstatue National Monument und dem Ellis Island National Museum of Immigration, Alcatraz Island und den Niagarafällen. Die City Ferry-Unternehmen verfügen über das nötige Fachwissen und die Erfahrung, um Passagiere, Fahrzeuge und andere Güter sicher über Binnen- und Küstenwasserstraßen zu befördern. Sie sind unter anderem Betreiber der NYC Ferry und des Fährsystems von Puerto Rico. Die Portfolio-Unternehmen von City Experiences bieten auch eine Reihe von Erlebnissen zu Wasser und an Land an, darunter Landausflüge, von Partnern angebotene Erlebnisse und Pakete mit mehreren Häfen, darunter Kreuzfahrtausflüge, ShoreTrips, Niagara Jet Adventures und Walks-Produkte. Für weitere Informationen besuchen Sie cityexperiences.de.

     

    Über die Hornblower-Gruppe

    Die Hornblower Group ist ein weltweit führendes Unternehmen für Erlebnisse von Weltklasse. Das Unternehmen Hornblower Group besteht aus der American Queen™ Steamboat Company und City Experiences. Seaward Services, Inc. ist ein Schifffahrtsunternehmen, das sich auf den Betrieb, die Wartung und die Reparatur von staatlichen und privaten Schiffen spezialisiert hat und ebenfalls eine Tochtergesellschaft der Hornblower Group ist. Heute erstreckt sich die Präsenz von Hornblower über 111 Länder und Territorien sowie 125 Städte in den USA. Das Angebot umfasst Erlebnisse auf dem Wasser, Erlebnisse an Land, Kreuzfahrten mit Übernachtung sowie Fähren- und Transportdienste. Der Hauptsitz der Hornblower Group befindet sich in San Francisco, Kalifornien, mit weiteren Niederlassungen in Boston, Massachusetts, Chicago, Illinois, London, Großbritannien, New Albany, Indiana, New York, New York und Ontario, Kanada.

     

    Medienkontakte:

    Josh Knoller, [email protected], 201-294-9586

    Shin-Jung Hong, [email protected],617-413-7880

     

    Download einer PDF-Version dieser Mitteilung