AUF DEN SPUREN DER AMERIKANISCHEN IKONE

MEHR ÜBER DAS LAND DER FREIHEIT ERFAHREN
unterstützung-freiheit-staatspark

Die Entstehung der Insel

Die Geschichte der Insel reicht bis in die frühen 1600er Jahre zurück. Im Laufe der Jahrzehnte diente Liberty Island vielen Zwecken, z. B. als Drehscheibe für den Pelzhandel und als Land für die Tausenden von Austern und Schalentieren, die von der Bucht an die Küste gespült wurden. Erfahren Sie mehr über das Land und seine Veränderungen.

Die Geschichte von Lady Liberty

Die Geschichte der berühmten Freiheitsstatue geht auf das Jahr 1800 zurück, als die Idee für die Statue von Edouard de Laboulaye stammt, einem politischen Denker, der ein Symbol für die Beziehung zwischen dem französischen und dem amerikanischen Volk schaffen wollte.
Nahaufnahme der Lib Lady
New Yorker Freiheitsstatue

Bundeseigentum

Seit ihrer Entdeckung hat die Insel viele Besitzer gehabt und viele Namen erhalten. Erst im Jahr 1801 ging die Insel in den Besitz der Regierung über. Erfahren Sie mehr darüber, wer die Insel heute besitzt und betreibt.

Ikone für Amerika

Wenn Sie an ein amerikanisches Symbol denken, fällt Ihnen wahrscheinlich die Freiheitsstatue ein. Entdecken Sie, aus welchem Material sie besteht und wie hoch sie über dem Hafen von New York City steht.
ICON