Da die Besucherzahlen an den Wochenenden über 50 % des Niveaus vor der Pandemie liegen, können sich die Besucher über eine größere Kapazität an Bord der Schiffe, ikonische Museen und spektakuläre Aussichten freuen und den "Damen der Freiheit" von Angesicht zu Angesicht begegnen.

New York, NY- Statue City Cruises, der offizielle und einzige autorisierte Konzessionär für Fähren zum Freiheitsstatue National Monument und Ellis Island im Auftrag des National Park Service, gab heute erweiterte Betriebszeiten zur Freiheitsstatue und Ellis Island vom Battery Park in Lower Manhattan und dem Liberty State Park in Jersey City, NJ bekannt, da das Innere der Freiheitsstatue bis zum Sockel am 1. Juli wieder geöffnet wird (beide Inseln sind seit Sommer 2020 geöffnet, wobei der Zugang zum Inneren der Statue eingeschränkt ist). Eintrittskarten für das Innere der Statue können ab heute erworben werden.

Ab Donnerstagmorgen, dem 1. Juli, bietet Statue City Cruises täglich von 9:00 bis 16:30 Uhr Abfahrten sowohl vom Battery Park in New York als auch vom Liberty State Park in New Jersey an. Damit haben die Besucher 90 Minuten mehr Zeit, um beide Inseln zu erkunden, einschließlich der Mini-Freiheitsstatue, die sich vom 1. bis 5. Juli auf Ellis Island befindet und der ikonischen Statue auf Liberty Island gegenübersteht, bevor sie zu ihrem dauerhaften Standort in Washington D.C. fährt. Die letzte Abfahrt des Tages von Liberty und Ellis Island wird nun um 18:15 Uhr sein.

Die "kleine Schwester" der Freiheitsstatue ist zwar nur 1/16 so groß wie das Original, basiert aber auf demselben Gipsabdruck. Die 1.000 Pfund schwere Nachbildung ist ein weiteres Geschenk Frankreichs zur Feier der Freundschaft zwischen Frankreich und den Vereinigten Staaten. Vor der Ankunft auf Ellis Island war die Nachbildung der Statue im Pariser Museum Musée des Arts et Métiers ausgestellt.

 
Gesichtsmasken sind während der gesamten Fahrt erforderlich, und die Besatzungen werden weiterhin verstärkte Reinigungsprotokolle anwenden, um ein Höchstmaß an Sicherheit für alle an Bord zu gewährleisten.

 
"Als weiteres Zeichen der Normalität freuen wir uns, allen Besuchern, die die Freiheitsstatue und Ellis Island besuchen möchten, in diesem Sommer wieder verlängerte Öffnungszeiten anbieten zu können", sagte Mike Burke, COO of Concessions and Park Services bei City Experiences by Hornblower. "Jedes Statue City Cruises Ticket beinhaltet den Zugang zu beiden 'Freiheitsstatuen' und zu beiden Inseln, da wir unsere Gäste wieder in diesen Juwelen des New Yorker Hafens willkommen heißen."

 
Zu den fünf wichtigsten Aktivitäten, die die Gäste in dieser Sommersaison erwarten, gehören:

  • Doppelte Statue, doppelter Spaß mit einer Freiheitsstatue sowohl auf Liberty als auch auf Ellis Island und der Wiedereröffnung des Sockels der Freiheitsstatue.
  • Ein Hauch von frischer Luft - Genießen Sie den weiten Raum auf beiden Inseln.
  • Lernen Sie die Geschichte der Freiheitsstatue im neuen Freiheitsstatuenmuseum kennen.
  • Woher kommen Sie? Verfolgen Sie die Geschichte Ihrer Familie im Ellis Island National Museum of Immigration.
  • Genießen Sie eine Ellis Island Hard Hat Tour durch die leerstehenden Gebäude des Krankenhauskomplexes von Ellis Island. Für die Hard Hat Tours ist eine Reservierung erforderlich.

 
Die Eintrittskarten kosten 23,50 $/Erwachsene, 18 $/Senioren, 12 $/Kind und sind für Kinder unter drei Jahren kostenlos. Die Tickets beinhalten selbstgeführte Audio-Touren auf Liberty und Ellis Island. Gästen wird dringend empfohlen, Tickets im Voraus auf der Website von Statue City Cruises zu kaufen. Tickets sind auch an den Kassen des Battery Park und des Liberty State Park erhältlich.
 

Weitere Informationen über Statue City Cruises und City Experiences finden Sie unter
https://www.cityexperiences.com/new-york/city-cruises/statue/.